Home » Aktuelles » Arbeitsrechtsexpertin Daniela Krömer ist Rechtsanwältin bei CMS

Arbeitsrechtsexpertin Daniela Krömer ist Rechtsanwältin bei CMS

Daniela Kroemer

Seit vielen Jahren kommt dem CMS Arbeitsrechtsteam aufgrund namhafter und umfangreicher Mandate innerhalb der Kanzlei wie auch in der Branche eine besondere Rolle zu.

Den Erfolgen auf diesem Fachgebiet Rechnung tragend zählt das Arbeitsrechtsteam 11 Expertinnen und Experten. Bereits seit 2013 wurde dieses auch von Daniela Krömer als Associate verstärkt, die nun auch als eingetragene Rechtsanwältin bei CMS tätig bleibt.

Gerade im Arbeitsrecht haben europarechtliche Regelungen große Bedeutung. Dieser Entwicklung entsprechend hat sich Daniela Krömer neben der klassischen arbeitsrechtlichen Beratung auf Europäisches Arbeitsrecht spezialisiert. Hier unterstützt sie Mandanten u.a. bei grenzüberschreitenden Arbeitskräfteeinsätzen, insbesondere im Bereich des Lohn- und Sozialdumpings, wie auch in sämtlichen Fragen des Antidiskriminierungsrechts.

Daniela Krömer hat in Wien und Madrid studiert. Schon während des Studiums hat sie erstmals als „Anwältin“ von sich hören gemacht: 2008 gewann sie beim Europarechtswettbewerb European Law Moot Court den Preis als beste Generalanwältin, und arbeitete daraufhin im Kabinett des Generalanwalt Poiares Maduro am EuGH mit. Wissenschaftliche Erfahrung sammelte sie als Universitätsassistentin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, heute ist sie als Lektorin im Rahmen des LL.M.-Programms für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Universität Wien engagiert.

Daniela Krömer ist (Co-)Autorin und Mitherausgeberin zahlreicher arbeitsrechtlicher Publikationen, zuletzt etwa „Entsendung oder grenzüberschreitende Arbeitskräfteüberlassung? Die Gretchenfrage“.

www.cms-rrh.com

Foto: beigestellt