Home » Allgemein » fwp als führender Player im Bereich Bank- und Finanzrecht mit der „landesweit herausragenden Restrukturierungspraxis“

fwp als führender Player im Bereich Bank- und Finanzrecht mit der „landesweit herausragenden Restrukturierungspraxis“

Dr. Markus Fellner

Dr. Markus Fellner

Die aktuelle Analyse von JUVE bestätigt die führende Position von Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) im Bank- und Finanzrecht und konstatiert fwp eine besonders starke Rolle bei Akquisitionsfinanzierungen.

„Erneut ist die landesweit herausragende Restrukturierungspraxis der dominierende Part der im Bankenrecht häufig empfohlenen Kanzlei. Egal, ob es um die Alpine-Pleite, den HETA-Komplex, die Pleite von Teak Holz oder andere Restrukturierungen geht, an Namenspartner Markus Fellner führt kein Weg vorbei“, beschreibt JUVE – Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich – einen Teil der Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrecht -Praxis von fwp.

Während laut JUVE am Markt, nach wie vor, der exzellente Ruf von Name- und Group-Head-Partner Markus Fellner für besonders prestigeträchtige Mandate sorgt, wird auch durch die Rückkehr von Dr. Bernhard Köck als Contract-Partner von fwp der Bereich Bankrecht & Finanzierungen neuerlich verstärkt.

www.fwp.at

Foto: beigestellt