Home » Breaking News » KWR Inhouse-Seminar Managerdienstverträge Teil 2

KWR Inhouse-Seminar Managerdienstverträge Teil 2

kwr

Thomas Haberer und Anna Mertinz

Die KWR-Arbeitsrechtsspezialistin Dr. Anna Mertinz und der Unternehmensrechtsexperte KWR-Anwalt Priv.-Doz. Dr. Thomas Haberer trugen im Rahmen der KWR-Inhouse-Seminare den zweiten Teil der Serie Managerdienstverträge vor.

Gegenstand des Seminars waren die rechtlichen Rahmenbedingungen und versteckten Risiken rund um die Entsendung von Managern, die Beendigung von Managerverträgen und die Managerhaftung. Dabei wurden den Teilnehmern jeweils sowohl die arbeits- als auch die gesellschaftsrechtlichen Aspekte dargelegt. Besonderes Augenmerk wurde der richtigen Gestaltung von Entsendeverträgen und Golden Handshakes gelegt.

„In der Praxis kommt es bei der Gestaltung und Verhandlung von Golden Handshakes mit Managern immer wieder zu Fehlern, weshalb es hier besonders wichtig ist, sich im Vorfeld umfassend über die rechtlichen Möglichkeiten und Risken zu informieren“ so Anna Mertinz, Head auf Employment bei KWR.

www.kwr.at

Fotos: beigestellt