Arbeitsrechtsexperte Manuel Müllner wechselt zu Binder Grösswang

412
Manuel Müllner
Manuel Müllner

Binder Grösswang erhält einen Neuzugang im Arbeitsrechtsteam. Seit Anfang März 2020 verstärkt Manuel Müllner als Rechtsanwalt die erfolgreiche Praxis für Arbeitsrecht rund um Binder Grösswang Partner Horst Lukanec und Partnerin Angelika Pallwein-Prettner.

Manuel Müllner verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen in sämtlichen Bereichen des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts mit einem besonderen Fokus auf Arbeitskräfteüberlassung und sämtliche mit dem grenzüberschreitenden Einsatz von Arbeitnehmern verbundene Themen sowie die Abgrenzung in vertraglichen Statusfragen.

Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Manuel Müllner an der Johannes-Kepler-Universität Linz. Seine Karriere startete er bei Taylor Wessing, wo er vor seinem Wechsel zu Binder Grösswang von 2013 bis 2020 zunächst als Konzipient und später als Rechtsanwalt in Wien und im Rahmen eines Secondments in London tätig war.

Ich freue mich meine Karriere bei einer der führenden Wirtschaftskanzleien Österreichs fortzusetzen und unseren Mandanten gemeinsam mit unserem Team die innovativen Lösungen zu bieten, die sie sich von Binder Grösswang erwarten“, sagt Müllner.

Mit dem Zugang Müllners gehören der erfolgreichen Arbeitsrechts-Praxis insgesamt 7 Juristinnen und Juristen an, darunter eine Partnerin und ein Partner, drei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie eine Konzipientin und ein Konzipient. Die Aufnahme eines weiteren Rechtsanwalts ist Ausdruck des stetigen Wachstums und des großen Erfolgs von Binder Grösswang.

Flower