Brandl & Talos berät XARION bei Series A-Finanzierungsrunde

175
Roman Rericha

Brandl & Talos hat – unter der Federführung von Roman Rericha – XARION Laser Acoustics iZm einer Series A-Finanzierungsrunde mit siebenstelligem Investitionsvolumen beraten.

Hauptinvestor der Finanzierungsrunde war TRUMPF Venture GmbH, die neu gegründete Venture Capital Gesellschaft der TRUMPF Unternehmensgruppe. Neben Trumpf Ventures gehört auch Hans-Peter Porsche dem Kreis der Investoren an. XARION und TRUMPF beabsichtigen, künftig beim Einsatz optischer Sensoren in der industriellen Prozessüberwachung eng zusammenzuarbeiten.

XARION entwickelt und produziert das weltweit erste Laser-basierte optische Mikrofon, mit dem Ultraschallwellen in der Luft oder in Flüssigkeiten gemessen werden können. Dessen Einsatz wird Felder wie die zerstörungsfreie Materialprüfung, die Prozesskontrolle im industriellen Umfeld oder der medizinischen Diagnostik maßgeblich mitgestalten.

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertiglösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik. TRUMPF ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung sowie bei industriellen Lasern und erwirtschaftete 2015/16 mit über 11.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,81 Milliarden Euro.

„Ich möchte mich ganz herzlich bei Roman Rericha und seinem Team für die hervorragende Abwicklung der Finanzierungsrunde bedanken. Wir wurden ausgezeichnet beraten und waren von der Verfügbarkeit des Teams beeindruckt. Ich freue mich schon auf die weitere Zusammenarbeit in den anstehenden Projekten.“ so Dr. Balthasar Fischer, CEO und Hauptgesellschafter von XARION.

Dem Transaktionsteam gehörten neben Roman Rericha auch Markus Arzt und Julie Ann Sugay an. Wir freuen uns, dass wir XARION bei dieser Finanzierungsrunde begleiten durften und sind überzeugt, dass die geplante enge Kooperation mit TRUMPF große Chancen für die weitere Entwicklung von XARION bietet.

www.btp.at

Fot: beigestellt

Flower