CERHA HEMPEL erweitert mit dem Eintritt von Dr. Michael Mayr die Kartellrechtspraxis

113
Michael Mayr

Mit 1. Oktober 2020 verstärkt Dr. Michael Mayr, LL.M. als neuer Partner das Kartellrechtsteam von CERHA HEMPEL.

Michael Mayr wechselt nach 15-jähriger anwaltlicher Tätigkeit bei Cleary Gottlieb in Brüssel und Köln zu CERHA HEMPEL in Wien. Er berät seit vielen Jahren zu allen Aspekten des europäischen, deutschen und österreichischen Kartell- und Wettbewerbs- sowie Beihilfenrechts in einem breiten Spektrum von Industriesektoren. Mit dem Praxisgruppenleiter, Dr. Bernhard Kofler-Senoner, LL.M. und Dr. Anna Wolf-Posch, LL.M. sowie den weiteren Partnern Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. und Dr. Stefan Huber, LL.M. sind damit am Wiener Standort der Kanzlei zukünftig fünf Partner, ein Senior Counsel und zwei Counsel mit einem Team von mehreren Associates im Bereich Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Beihilfenrecht tätig.

Michael Mayr bringt neben seiner Erfahrung in europäischen Kartell- und Fusionskontroll- verfahren vor der Europäischen Kommission in Brüssel auch umfassende Erfahrung in der Beratung komplexer, internationaler Transkationen und kartellrechtlicher Verfahren in Jurisdiktionen außerhalb Europas mit. Zudem berät Michael Mayr regelmäßig in Verfahren vor den österreichischen und deutschen Kartellbehörden. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden sektorspezifisches Regulierungsrecht und Investitionskontrollrecht. Michael Mayr studierte Rechts- und Politikwissenschaften in Wien, Paris und London. Er ist Autor zahlreicher Publikationen.

„CERHA HEMPEL ist eine der renommiertesten Kanzleien in Österreich und nimmt eine führende Position nicht nur im Kartell- und Wettbewerbsrecht, sondern in allen Rechts- bereichen, in denen die Kanzlei in Österreich – und darüber hinaus in Zentral- und Osteuropa – tätig ist, ein. Ich freue mich außerordentlich, zur weiteren Stärkung der herausragenden Kartellrechtspraxis der Kanzlei beitragen zu können“, sagt Dr. Michael Mayr.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Michael Mayr gewinnen konnten, der mit seiner Erfahrung und seinem hohen Qualitätsanspruch sehr gut zu uns passt. Damit setzen wir unsere strategische Zielsetzung fort, in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts eine führende Kanzlei in Österreich zu sein“, sagt Dr. Bernhard Kofler-Senoner, Praxisgruppenleiter Kartellrecht von CERHA HEMPEL.

www.cerhahempel.com

Foto: beigestellt

Flower