CHSH gewinnt weitere Partnerin für Kartellrecht

330
Anna Wolf-Posch

CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati erweitert mit dem Eintritt von Dr. Anna Wolf-Posch, LL.M. die Kartellrechtspraxis.

Mit Ende Jänner 2018 verstärkt Dr. Anna Wolf-Posch, LL.M. (37) als weitere Partnerin das von Dr. Bernhard Kofler-Senoner geleitete CHSH Kartellrechtsteam. Anna Wolf- Posch ist als Rechtsanwältin in Österreich und Deutschland zugelassen. Sie berät seit vielen Jahren im europäischen, österreichischen und deutschen Kartellrecht und war seit 2010 für Freshfields in Düsseldorf und ab 2012 in Wien tätig.

Anna Wolf-Posch studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und pro- movierte an der Universität St. Gallen. Ihr Post-Graduate Studium absolvierte sie an der Columbia Law School, New York. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen in ihren Spezialgebieten.

Die CHSH Kartellrechtspraxis hat einen besonderen Schwerpunkt in Kartellgeldbußeverfahren, komplexen Zusammenschlusssachen und dem Aufbau von konzernweiten Compliance Systemen in Österreich, auf europäischer Ebene und CEE. Die exzellente Kartellrechtsexpertin Wolf-Posch bringt insbesondere ihre langjährige Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen high-profile Mandanten, speziell auf europäischer Ebene, in die Kartellrechtspraxis von CHSH ein. Die Erweiterung des Teams um eine weitere Partnerin ist damit Ausdruck eines stetigen strategischen Wachstums und der Erfolge in diesem Fachgebiet.

„Das Kartellrechtsteam von CHSH gehört schon jetzt zu den besten Kartellrechtsteams in Österreich und ist bekannt für exzellente, praxisorientierte und innovative Beratung. Es strebt darüber hinaus eine klare Spitzenposition in Österreich an. Ich freue mich sehr darauf, dieses gut aufgestellte und aufstrebende Team zu verstärken und zur Umsetzung der gemeinsamen Zielsetzung beizutragen.“, sagt Dr. Anna Wolf-Posch.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Anna Wolf-Posch eine der profiliertesten Kartell- rechtsexpertinnen ihrer Generation gewinnen konnten. Unsere neue Partnerin ist eine wesentliche Verstärkung unserer Praxis im Sinne unserer Mandanten. Damit setzen wir unsere strategische Zielsetzung fort, in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts eine füh- rende Kanzlei in Österreich zu sein“, sagt Dr. Bernhard Kofler-Senoner, Leiter der CHSH Praxisgruppe Kartellrecht.

www.chsh.com

Foto: beigestellt

Flower