CHSH lud zur Veranstaltung „Kartellrecht 2019 – Big Data & Compliance“

195
CHSH Bernhard Kofler-Senoner, Anna Wolf-Posch, Barbara Seelos und Michael Mayer
CHSH Bernhard Kofler-Senoner, Anna Wolf-Posch, Barbara Seelos und Michael Mayer

Zahlreiche Gäste aus führenden österreichischen und internationalen Unternehmen folgten am Dienstag, 21. Mai 2019, der Einladung von Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati zur Veranstaltung „Kartellrecht 2019 – Big Data & Compliance“ in die Bel Etage von CHSH.

Nach einer Eröffnung durch CHSH Kartellrechtspartner Dr. Bernhard Kofler-Senoner, LL.M. (Partner, Leiter Kartellrecht, CHSH) und Dr. Anna Wolf-Posch, LL.M. (Partnerin, CHSH), hielt Mag. Barbara Seelos (Case Handler, Bundeswettbewerbsbehörde) einen spannenden Vortrag zu den Enforcement-Schwerpunkten der BWB im Zusammenhang mit Big Data. Anschließend beleuchtete Anna Wolf-Posch in Ihrem Vortrag die Auswirkungen der Digitalisierung auf die an Unternehmen gestellten Compliance-Anforderungen.

Im zweiten Teil gaben Bernhard Kofler-Senoner und Dr. Michael Mayer (Counsel, CHSH) einen Überblick über kartellrechtliche Trends und Entwicklungen in Österreich und der EU.

Zwischendurch und im Anschluss an die Veranstaltung wurde intensiv zu Fragen der Teilnehmer diskutiert.

Foto: beigestellt