Eisenberger & Herzog berät UBM beim Verkauf von Logistik-Park in Bukarest an CTP Invest

304
Alric. A. Ofenheimer

UBM Development hat mit dem Logistikpark Chitila in Rumänien ein großes Bestandsobjekt an CTP Invest verkauft.

Eisenberger & Herzog hat die Transaktion federführend beraten unter der Leitung von Partner Dr. Alric A. Ofenheimer. Der Kaufpreis betrug 17 Mio Euro, das Closing fand am 29.9. in Bukarest statt. „Wir durften UBM bereits mehrfach bei Transaktionen begleiten. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist hier sicherlich unsere hohe Expertise bei Immobilientransaktionen aber auch unsere Vernetzung in der CEE-Region.“, so Partner Dr. Alric A. Ofenheimer.

Der Chitila Logistics Park (CLP), der von UBM im Zeitraum 2007 bis 2009 entwickelt wurde, befindet sich in der Nähe von Bukarest und ist fast vollständig vermietet. Mieter sind unter anderem das internationale Logistikunternehmen Schenker, der Zeitungsdrucker Ringier Print oder der Pharma-Händler Europharma. Die Immobilie umfasst eine Grundstücksfläche von 93.000 m² und bietet ein modernes Neubau-Logistik- System mit Mietflächen von 1.750 m² bis zu 45.000m².

Team UBM:
E&H: Dr. Alric A. Ofenheimer (Projektleitung, Partner), Dr. Christopher Engel (Rechtsanwalt) und Anna Kogler (Associate)
Pelifilip (Local Counsel): Ioana Roman (Senior Associate), Mirabela Maria (Associate)

Team CTP Invest:
Nestor Nestor Diculescu Kingston Petersen: Vlad Tanase (Partner)
Theodor McCann

www.ehlaw.at

Foto: beigestellt

Flower