Herbst Kinsky begleitet myClubs beim Einstieg renommierter Investoren

180
Florian Steinhart

Herbst Kinsky hat die myClubs GmbH im Zuge einer Finanzierungsrunde im siebenstelligen Bereich beraten.

Neu an Bord sind die renommierten Venture Fonds aws Gründerfonds und Speedinvest sowie das Gründer-Team der Diabetes-App mySugar (das vor kurzem einen erfolgreichen Exit an den Pharmakon- zern Roche vollzogen hat). Auch die bestehenden Angel-Investoren Hansi Hansmann und Push Ventures haben sich an der Finanzierungsrunde beteiligt.

Das 2014 von Tobias Homberger in Wien gegründete Unternehmen bietet eine universelle Mitgliedschaft für Sportbegeisterte bei mehr als 500 verschiedenen Sportstätten zum monatlichen Fixpreis. myClubs Kunden wählen aus einem Angebot von 30 Sportarten bei zahlreichen Anbietern in ganz Österreich. In- kludiert sind z.B. Fitness, Golf, Boxen und Yoga, aber auch aktuelle Trendsportarten wie Crossfit oder EMS. Gebucht werden die Sporteinheiten über die eigene App oder myclubs.com. Der Kunde ist damit zeitlich und räumlich flexibel und an kein spezielles Sportstudio gebunden.

Das Team von Herbst Kinsky wurde bei dieser Finanzierungsrunde von Partner Florian Steinhart geleitet.

„Das Interesse dieser elitären Investorenrunde ist das Ergebnis langjähriger erfolgreicher Aufbauarbeit einer hervorragenden Geschäftsidee von Tobias Homberger und seinem Team. Wir freuen uns, myClubs bei dieser Finanzierungsrunde erneut beratend zur Seite gestanden zu haben“, so Florian Steinhart.

Tobias Homberger über die Zusammenarbeit mit Herbst Kinsky: „Florian Steinhart und sein Team haben uns bis zum Closing super kompetent unterstützt und auch die Abstimmung der Parteien im Drafting- Prozess bestens koordiniert. Bei einer Vielzahl von VCs und Angels ist das eine echte Herausforderung. Wir haben uns jederzeit sehr gut aufgehoben und beraten gefühlt.“

www.herbstkinsky.at

Foto: beigestellt

Flower