Hule Bachmayr-Heyda Nordberg berät bei Palmers Kauf

330
Christian Nordberg
Christian Nordberg

Der Moderiese ist wieder in österreichischen Händen.

Verkauft wurde Palmers von den Private-Equity-Fonds Quadriga Capital, Lead Equities und 21 Central Partners. Erworben wurde das Lingerie Unternehmen am 15. 12. 2015 von einer Investorengruppe rund um die Grazer Brüder Marc, Tino und Luca Wieser.

Für die Stärkung der Marke in Österreich und einen zukünftig auch deutlich stärkeren internationalen Auftritt haben die Retail-Profis ein erfahrenes internationales Management-Team sowie einen international besetzten Aufsichtsrat bestellt.

Marc und Tino Wieser und der bisherige Vorstand Wolfgang Neussner bilden den neuen Vorstand der Palmers Textil AG. Die aus Graz stammende Familie Wieser ist seit Generationen in Handel und Produktion aktiv, die Brüder Wieser waren in maßgeblichen Positionen für Marken wie Benetton, Sisley, Nike und Red Bull tätig.

In den Aufsichtsrat berufen wurden Dr. Christian Zwach, der frühere Benetton- und Geox-Chef Fabrizio De Nardis und der Wiener Rechtsanwalt Dr. Christian Nordberg.

Redaktion: Walter J. Sieberer

Flower