Mediendeal: ProSieben Sat.1 PULS 4 übernimmt ATV

109
Dieter Thalhammer

Erfolgreicher Mediendeal: ProSieben Sat.1 PULS 4 übernimmt ATV mit Eisenberger & Herzog und Lansky, Ganzger + partner

Eisenberger & Herzog (E&H) hat ProSieben Sat.1 PULS 4 bei der erfolgreichen Übernahme des Privatsenders ATV beraten. Auf Seite von ATV (bisheriger Eigentümer Herbert Kloiber/Tele München Gruppe) wurde die Transaktion von Wirsing Hass Zoller Rechtsanwälte Partnerschaft mbB und Lansky, Ganzger + partner (LGP) begleitet. Das Closing der Transaktion erfolgte am 6. April 2017. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

E&H war umfassend als Beraterin für die gesamte Transaktion tätig. Partner & Co-Praxisgruppenleiter Corporate / M&A Dr. Alric A. Ofenheimer leitete das Transaktionsteam. Die Betreuung des komplexen kartellrechtlichen Parts lag bei Partner und Kartellrecht-Praxisgruppenleiter Dr. Dieter Thalhammer. Das Zusammenschlussverfahren wurde am 9. Februar bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) angemeldet, die Freigabe unter zahlreichen Auflagen durch die BWB erfolgte am 9. März 2017. Auf Seite der Tele München Gruppe und Herbert Kloiber, dem Eigentümer von ATV beriet Dr. Gerald Ganzger (LGP) federführend für den kartell- & wettbewerbsrechtlichen Teil. LGP agiert als Komplettanbieter für ATV und die Tele München Gruppe, die Mandatsbeziehung besteht seit mehr als 15 Jahren. Das IP / Trademarks / TMT Team unter der Leitung von Dr. Gerald Ganzger berät bei sämtlichen Rechtsfragen des operativen Betriebs, einschließlich Rundfunkrecht, Nutzungsrechte, korrekte Werbung, produktionsbezogene Themen, Medienrecht und Persönlichkeitsrechte.

www.ehlaw.at

Foto: beigestellt

Flower