PM: DLA Piper berät Kurant GmbH bei europaweitem Roll-out von Bitcoin-Automaten

172
Dr. Maria Doralt und Mag. Valerie Kramer
Dr. Maria Doralt und Mag. Valerie Kramer

DLA Piper hat den branchenführenden Bitcoin-Automatenbetreiber Kurant GmbH beim europaweiten Roll-out von Bitcoin-Automaten beraten. Der Erwerb von Kryptowährungen ist nun an über 130 Automaten in Österreich, Spanien, Italien, den Niederlanden und Griechenland möglich.

Das Geschäft mit der Kryptowährung Bitcoin boomt. Das österreichische Unternehmen Kurant GmbH hat kürzlich seine Geschäftstätigkeit auf ganz Europa ausgeweitet und wurde hierbei von der Anwaltskanzlei DLA Piper beraten. Im Rahmen einer umfassenden M&A Transaktion erwarb die Kurant GmbH neben einer Vielzahl an Automaten auch Tochtergesellschaften in Griechenland und Spanien. Neben den steuer- und arbeitsrechtlichen Aspekten beriet DLA Piper die Mandanten auch bei einer Finanzierungsrunde mit bestehenden Investoren.

Die Kurant GmbH hat sich als erstes österreichisches Unternehmen der behördlich registrierten Aufstellung von Bitcoin-Automaten verschrieben, um Kunden die unkomplizierte Abwicklung von Bitcoin-Kaufprozessen zu ermöglichen. Das Unternehmen entstand 2017 als Ausgliederung der im Jahr 2014 gestarteten Automaten-Aktivitäten der Coinfinity GmbH und ist heute der führende Anbieter für Bitcoin-Automaten in Europa.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Kurant GmbH beim europaweiten Roll-out ihrer Bitcoin-Automaten und damit beim Aufstieg zum europäischen Marktführer begleiten durften. Das ungebrochene Interesse an digitalen Zahlungsmitteln sehen wir als Trend, der auch von rechtlicher Seite spannende Fragestellungen mit sich bringt„, sagt Mag. Valerie Kramer, Rechtsanwältin im Wiener Corporate Team von DLA Piper.

Das praxisübergreifende DLA Piper Team wurde von der erfahrenen Wiener Anwältin Mag. Valerie Kramer geleitet, die derzeit im Londoner DLA Piper Büro tätig ist. Weitere Teammitglieder in Österreich inkludierten Partnerin Dr. Maria Doralt und Counsel Dr. Johanna Höltl (beide Corporate), Partner Dr. Dimitar Hristov (Tax), Partner Mag. Stephan Nitzl (Employment), Partner Dr. Christoph Urbanek und Counsel Mag. Lothar Farthofer (beide Finance) sowie Counsel Mag. Stephan Panic (IPT).

www.dlapiper.com

Foto: DLA Piper / Walter J. Sieberer

Flower