Schönherr berät ÖVAG beim Verkauf eines Finanzierungs-Portfolios

140
Sascha Hödl
Sascha Hödl

Schönherr, begleitet von der Wiener Anwaltskanzlei Vavrovsky Heine Marth, hat die Österreichische Volksbanken AG beim Verkauf eines Finanzierungs-Portfolios mit einem Nominale von rund EUR 428 Millionen an die CA Immobilien Anlagen AG beraten.

Etwa je die Hälfte des Nominales entfällt auf besicherte Immobilienkredite von CA Immo Konzerngesellschaften in Osteuropa bzw. auf unbesicherte Finanzierungen auf Holding-Ebene. Das Schönherr Team stand unter der Federführung von Sascha Hödl (Partner; Corporate M&A), unterstützt von Sascha Schulz (Associate; Corporate/M&A). Für die Anwaltskanzlei Vavrovsky Heine Marth war federführend Gründungspartner Dieter Heine tätig. Die CA Immobilien Anlagen AG wurde von Wilfried Seist aus der Kanzlei Doralt Seist Csoklich vertreten.

www.schoenherr.eu

Foto: beigestellt

Flower