Schönherr präsentiert App für Anwälte von morgen

350

Die zentraleuropäische Anwaltskanzlei Schönherr bringt LAWYERING im Summer Term zum zweiten Mal an die Universität. Schönherr Seniorpartner Hon.-Prof. Dr. Guido Kucsko lädt ab 19.03.2012 wieder wöchentlich hochkarätige Gastvortragende ans Juridicum ein und vermittelt den Experten von morgen die Wichtigkeit individueller Skills zur Ergänzung des juristischen Fachwissens. Das holistische Konzept des „Lawyering“ als Basis des persönlichen Erfolgs.

Zukünftigen AnwältInnen steht nun auch der Schönherr Anwalt-Calculator zur Verfügung.

LAWYERING Vorlesung im Summer Term
„Wir freuen uns, mit dem neuen Semester einen erfolgreich eingeschlagenen Weg weiter zu gehen. Nachdem die Vorlesung zum Thema LAWYERING bereits im Wintersemester großen Anklang gefunden hat, konnten wir für den Summer Term zahlreiche neue und hoch interessante Gäste gewinnen. Sie bringen allesamt Erfahrungen aus verschiedensten Bereichen mit und werden den Studentinnen und Studenten spannende Einblicke aus unterschiedlichen Perspektiven gewähren“, so Guido Kucsko, Initiator der Lehrveranstaltung.
Die Gäste (ein Auszug)

  • Mario Dalpra, Künstler, Maler, Bildhauer und Aktionist
  • Georg Mayer hat in einer großen Kanzlei gelernt und sich dann entschieden, seinen Beruf als „Einzelkämpfer“ auszuüben
  • Konrad Paul Liessmann ist Universitätsprofessor für Philosophie und Ethik an der Universität Wien
  • Friedrich Kulka, erfahrener Richter des Handelsgerichts Wien und Vorsitzender eines Patentsenats
  • Thomas Schäfer-Elmayr, die „Institution in Sachen Benehmen“ und Fachmann für „internationale Etikette“
  • Karl Stoss, Generaldirektor der Casinos Austria und Präsident des Österreichischen Olympischen Comités
  • Judith Hecht, Juristin und Journalistin

Guido Kucsko ist seit mehr als 25 Jahren als Rechtsanwalt, spezialisiert im Bereich Geistiges Eigentum, tätig und leitet die IP-Practice Group von Schönherr Rechtsanwälte. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und lehrt dieses Fachgebiet an der Universität Wien (Juridicum).
Beginn: 19.03.2012 17.00 Uhr (pünktlich)
Ort: Juridicum, 1010 Wien
Schottenbastei 10-16, SEM 20.

LAWYERING steht für die Kunst, juristisches Wissen in beruflichen Erfolg umzusetzen. Schönherr hat bereits im Herbst des letzten Jahres die LAWYERING-Initiative gestartet. Mit der aktuellen Lehrveranstaltung folgt der
nächste Schritt. Informationen finden Sich auf der Website www.schoenherr.eu/lawyering

Guido Kucsko: „Ein ausgezeichneter Anwalt zeichnet sich schon lange nicht mehr nur durch Fachkenntnis aus. Wir glauben daran, dass Leidenschaft und zahlreiche Zusatzqualifikationen für den Erfolg maßgebend sind. Es gilt die vielfältigen individuellen Interessen und Fähigkeiten – auch aus anderen Lebensbereichen – auszubilden, formen diese doch letztlich exzellente, herausragende Persönlichkeiten.“
Der Schönherr Anwalt-Calculator – Countdown für unsere Experten von morgen:

LAWYERING auf dem Smartphone: Der Schönherr Anwalt Calculator, als Gratisdownload für Apple und Android Handys verfügbar, wurde von Schönherr Personalexperten entwickelt und informiert angehende AnwältInnen darüber, zu welchem Zeitpunkt sie in die Liste der Österreichischen AnwältInnen eingetragen werden können. Dabei werden sämtliche relevante Parameter wie Ausbildungsgrad, Praxiszeiten etc. berücksichtigt.

www.schoenherr.at

Foto: beigestellt

Flower