Steinbruch St. Margarethen: Übernahmeberatung durch BAIER Rechtsanwälte

214
Dr. Gregor Grubhofer

Steinbruchbetrieb in St. Margarethen durch die Ecker Stein GmbH übernommen, die rechtliche Beratung erfolgte durch Gregor Grubhofer, Partner bei BAIER Rechtsanwälte.

Nach 66 Jahren hat der Steinbruchbetrieb der Familie Hummel in St. Margarethen einen neuen Eigentümer. Firmenchef und Steinmetzmeister Wolfgang Ecker hat die Gesellschaftsanteile der Gustav Hummel GmbH & Co. KG erworben sowie den Pacht- und Abbauvertrag mit dem Grundeigentümer, der Esterhazy Privatstiftung.

Gregor Grubhofer, Partner bei BAIER Rechtsanwälte, hat für die Gustav Hummel GmbH die gesamte Rechtsberatung und Vertragserrichtung zur Unternehmensveräußerung und Übernahme des Abbauvertrages mit der Esterhazy-Privatstiftung übernommen.

Grubhofer: „Der Prozess hat bereits 2016 begonnen. Die Übernahme konnten wir zur Zufriedenheit aller Beteiligten und in Abstimmung mit den Bedürfnissen des angrenzenden Festspielbetriebs im Steinbruch St. Margarethen noch im ersten Quartal 2017 finalisieren.“

www.baierpartners.com

Foto: Copyright BAIER Rechtsanwälte

Flower