SCHLAGWORTE: Springer

2011: Sind Stiftungen noch attraktiv?

0
Durch die bevorstehenden Änderungen anlässlich des Budgets 2011 stellt sich die Frage, ob Stiftungen in Österreich steuerlich noch attraktiv sind. Wenn derzeit Vermögen in eine...

Nicht neu aber aktuell: Rechtsbruch im UWG

0
Wenn man von unlauterem Wettbewerb spricht, denkt man zuerst an diverse Werbeverbote, irreführende Angaben, unsachliche Vergleiche mit Mitbewerbern oder aggressive Geschäftspraktiken. Das UWG umfasst...

Schadenersatzansprüche bei Vergabeverstößen

0
Nach einem aktuellen Urteil des EuGH zufolge sind nationale Regelungen nicht mit der Rechtsmittelrichtline 89/665 vereinbar, die Schadenersatz vom Verschulden eines Auftraggebers abhängig macht! Der...

Joint Ventures – Lust auf Expansion und Innovation

0
Wirtschaftsanwälte zeigen wie es gehen kann. Die Redaktion besuchte Rechtsanwältin Rita Wittmann und Rechtsanwalt Wolfgang Eigner, beide beraten bei Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte in- und...

Top: Die Rechte der Minderheitsgesellschafter

0
Gerade im Zuge der Gründung einer GmbH haben die Gesellschafter den größten Handlungsspielraum. Für einen etwaigen Minderheitsgesellschafter gilt es zu diesem Zeitpunkt gewisse Mindestrechte...

Schadenersatz bei missbräuchlich gestellten Konkursantrag!

0
Dr. Christian Nordberg, Partner und Rechtsanwalt bei Hule I Bachmayr-Heyda I Nordberg Rechtsanwälte, bespricht die aktuelle Entscheidungen des OGH zur Haftung für einen missbräuchlich...

2011 – Die neue Unabhängigkeit des Stiftungsvorstandes

0
Es besteht akuter Handlungsbedarf ab Jänner 2011 für Stiftungen, deren Beirat mit Abberufungskompetenz ausgestattet ist. Insbesondere die meisten Sparkassen-Privatstiftungen werden Umbesetzungen im Vorstand vornehmen...

Kein "legal professional privilege" für Syndikusanwalt

0
Der EuGH verneint in seiner aktuellen „Akzo Nobel Entscheidung“ erneut einen Vertraulichkeitsschutz unternehmensinterner Kommunikation mit einem Syndikusanwalt. Unternehmen sind daher weiterhin gefordert, ihre interne...

More "economic approach" / Rechtssicher im Kartellrecht

0
Maßgeblich bei Unternehmensfusionen ist insbesondere die Frage nach den wirtschaftlichen Auswirkungen nach der Durchführung des Zusammenschlusses, also eine Prognose, ob eine marktbeherrschende Stellung entsteht...

Die Essenzen der Unternehmensakquise

0
Unternehmenskäufe gehen ins Geld. Dies gilt nicht nur, wenn gesunde Unternehmen mit einer guten Rentabilität gekauft werden, sondern auch dann, wenn man „günstige“ Unternehmen...
1,810FansGefällt mir
84NachfolgerFolgen
- Advertisement -
best lawyers directory Flower jusjobs.at