Taylor Wessing Deutschland: Andreas Meissner zum neuen Managing Partner gewählt

454
Andreas Meissner
Managing Partner Andreas Meissner

Andreas Meissner wird zugleich Mitglied im International Management Board. Meissner folgt auf Florian Ranft, der sich künftig wieder auf das China-Geschäft der Kanzlei konzentrieren will.

Meissner tritt sein Amt mit sofortiger Wirkung an. Er berief vier neue Partner in die Geschäftsführung: Dr. Oliver Klöck für Real Estate, Regulatory & Competition, Robert Wethmar für Corporate, Finance & Tax, Olaf Kranz für Commercial, Litigation, Employment, China und Thomas Raab für IP/IT.

Andreas Meissner kommt aus dem Hamburger Büro von Taylor Wessing. Er ist eine der seit langem etablierten Anwaltspersönlichkeiten im Bereich des Intellectual Property Law national wie international und vertritt eine ganze Reihe namhafter Mandanten. Er ist stark in der Konsumgüter- und Medienindustrie engagiert und berät technologieorientierte Unternehmen. Ein Fokus liegt dabei im Bereich von Intellectual-Property-Transaktionen.

Über den scheidenden Managing Partner Florian Ranft sagt Meissner: „Das Geschäft der Kanzlei hat sich unter seiner Ägide exzellent weiterentwickelt. Wir haben in allen Geschäftsbereichen beeindruckende Mandatsgewinne erzielt und vorbildliche anwaltliche Arbeit geleistet“.

Für die Zukunft kündigte Meissner an: „Das neue Management steht klar für die Fortsetzung des bereits 2010 eingeschlagenen Erneuerungskurses. Vorbehaltlich der einen oder anderen Anpassung werden wir die Ideen, die hinter diesem Programm stehen, umsetzen. Die Ausrichtung der Kanzlei ist dabei ganz eindeutig: Wir sind international, wir arbeiten für Konzerne, große Mittelständler, Finanzinstitutionen und Unternehmen aus dem Öffentlichen Sektor. Wir verbinden jahrzehntelange industrielle Expertise mit qualitativ hochwertiger Beratung durch erfahrene Partner. Und bei allem, was wir tun, sind wir vor allem eines: Wir sind Experten in den Industrien und Sektoren, die wir beraten.“

Raimund Cancola, Managing Partner von TaylorWessing CEE, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Andreas Meissner im International Management Board, dem beide angehören: „Andreas Meissner ist schon lange bei Taylor Wessing in Deutschland tätig und hat auch in der Vergangenheit Aufgaben im Management-Bereich übernommen. Er ist mitverantwortlich für die heute bestehenden internationalen Strukturen von Taylor Wessing und wird unseren mit großem Erfolg eingeschlagenen Weg gemeinsam mit uns weiter gehen“.

www.taylorwessing.com

Foto: beigestellt

Flower