VIUS steigt mit ATLAS Rechtsanwälte bei eXXpress ein

116
Dimitar Anadoliyski und Wolfgang Sieh
Dimitar Anadoliyski und Wolfgang Sieh

Die deutsche VIUS SE & Co. KGaA, die das Berliner Nachrichtenportal NiUS um den früheren BILD-Chef Julian Reichelt betreibt, steigt mit 25% beim österreichischen eXXpress ein.

Wir freuen uns, dass wir VIUS bei der komplexen Transaktion rasch und effizient unterstützen konnten“, so Lead-Partner Wolfgang Sieh über den erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

Künftig wird das Team von eXXpress-Herausgeberin Eva Schütz mit NiUS kooperieren. Die Investorenseite VIUS wurde von den ATLAS Rechtsanwälte Partnern Dr. Wolfgang Sieh (Federführung) und Mag. Dimitar Anadoliyski (Gesellschaftsrecht/M&A) vertreten.

Das im März 2021 gegründete Medium eXXpress hat sich innerhalb kürzester Zeit in der heimischen Medienlandschaft etabliert. VIUS, Betreiber des Nachrichtenportals NiUS, startet mit dem Einstieg bei eXXpress eine Kooperation der beiden Medien NiUS und eXXpress. Dadurch werden Synergieeffekte genutzt und der Wachstumskurs beider Medien erfolgreich fortgesetzt.

Foto: © Walter J. Sieberer

 

Flower