„Wirtschaftskriminalität, Unternehmenskrise und Forensics“ – ReTurn-Breakfast mit ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte

180
Christian Kurz, Peter Hadl (beide PwC Austria), Clemens Jaufer (ScherbaumSeebacher), Patrick Göschl (PwC Austria)
Christian Kurz, Peter Hadl (beide PwC Austria), Clemens Jaufer (ScherbaumSeebacher), Patrick Göschl (PwC Austria)

Am 27. September starteten ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte gemeinsam mit ReTurn – das Forum für Restrukturierung und Turnaround Management – mit einem informativen „Return-Breakfast“ in den Herbst. Zahlreiche TeilnehmerInnen folgten dem Vortrag in Graz zum Thema „Wirtschaftskriminalität, Unternehmenskrise und Forensics“.

Die Vortragenden Patrick Göschl, Peter Hadl und Christian Kurz (alle PwC Austria) sprachen über ihre Erfahrungen aus der täglichen (Forensics-) Praxis, den richtigen Umgang mit Krisen sowie über die Frage, welche technischen Möglichkeiten bei der Auswertung von unstrukturierten Daten bestehen.

Gemeinsam mit ReTurn ist es wieder gelungen, ein besonders interessantes ReTurn- Breakfast zu veranstalten: Die Themen Wirtschaftskrimiminalität, Unternehmenskrisen und Forensics haben ständige Relevanz, dies haben das hochkarätig besetzte Publikum und die Diskussion im Anschluss der Vorträge wiedereinmal bestätigt.“, so Rechtsanwalt und Partner Dr. Clemens Jaufer.

www.scherbaum-seebacher.at

Foto: beigestellt