Mazars startet mit zwei neuen Partnern ins neue Jahr

64
Monika Raidl und Florian Schmidl
Monika Raidl und Florian Schmidl

Das Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen verstärkt damit die Expertise in den Bereichen Real Estate und Payroll & HR Services.

Seit 1. Jänner 2022 sind Monika Raidl und Florian Schmidl neue Partner und Geschäftsführer beim Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen Mazars mit Sitz in Wien und Krems. Sowohl Raidl als auch Schmidl sind langjährige Mitarbeiter von Mazars Austria. Peter Wundsam, Managing Partner von Mazars: „Es freut mich sehr, zwei so engagierte Profis in der Partner-Runde zu haben. Wir starten also mit einem personellen Turbo-Schub ins neue Jahr.

Florian Schmidl (41 Jahre) ist verantwortlich für den Bereich Real Estate. Nach Abschluss seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien im Jahr 2007 wurde der gebürtige Wiener 2010 zum Steuerberater bestellt. Drei Jahre später folgte Schmidls Vereidigung zum Wirtschaftsprüfer. Er startete seine Karriere bei einem großen Beratungsdienstleister und ist seit 2018 bei Mazars. In seiner Freizeit rudert er gerne oder spielt Golf.

Monika Raidl (48 Jahre) startete ihre berufliche Karriere gleich nach ihrem Wirtschaftswissenschafts-Abschluss an der WU Wien bei Mazars. Die Niederösterreicherin ist seit 2003 Steuerberaterin und verantwortet die Unit Service Line Payroll (Personalverrechnung) und Human Resources Services. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie sowie beim Laufen und Skifahren.

www.mazars.at

Flower