Philipp Tagwerker ist neuer Anwalt bei BINDER GRÖSSWANG

330
Philipp Tagwerker
Philipp Tagwerker

Mag. Philipp Tagwerker MA (36) ist seit Mai 2019 als Rechtsanwalt für die Teams Corporate/M&A und Kapitalmarktrecht bei BINDER GRÖSSWANG tätig.

“Ich freue mich, die beiden Teams Corporate/M&A sowie Kapitalmarktrecht weiterhin zu unterstützen und gemeinsam neue regulatorische Regime zu erarbeiten und innovative Lösungen basierend auf der langjährigen Erfahrung unserer Teams zu entwickeln”, so Tagwerker.

Philipp Tagwerker startete seine Karriere 2015 als Rechtsanwaltsanwärter bei Barnert Egermann Illigasch Rechtsanwälte und wechselte nach zwei Jahren zu PwC Legal Austria (Oehner & Partner Rechtsanwälte). Seit Jänner 2019 unterstützt er das Corporate/M&A Team und Kapitalmarktrecht Team rund um Partner Florian Khol bei Binder Grösswang. Im Mai 2019 wurde er bei Binder Grösswang als Rechtsanwalt eingetragen und fokussiert sich weiterhin auf die Bereiche Gesellschaftsrecht, M&A-Transaktionen sowie Kapitalerhöhungen und Börsengänge.

Tagwerker studierte Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und absolvierte ein postgraduales Studium (MA) an der Johns Hopkins School of Advanced International Studies in Washington DC. Nach seinem Studium in den USA sammelte er Berufserfahrung als Research Fellow am Worldwatch Institute im Bereich erneuerbarer Energie-Politik.

Foto: beigestellt

www.bindergroesswang.at