Baker McKenzie startet Immobilienrechtspraxis mit Wolfgang Eigner

454
Wolfgang Eigner
Wolfgang Eigner

Der frühere Geschäftsstellenleiter der Übernahmekommission, Wolfgang Eigner, verstärkt seit Anfang August den Wiener Standort der internationalen Anwaltskanzlei.

Der gebürtige Waldviertler studierte Jus an der Uni Wien. Nach dem Gerichtsjahr schloss er ein Doktoratsstudium an, das er mit Auszeichnung bestand. Die Publikation zur Dissertation wurde mit zwei Wissenschaftspreisen belohnt. Parallel dazu entdeckte Eigner auch seine Leidenschaft für Lehre und Forschung: Fünf Jahre lang arbeitete er als Assistent von Professor Peter Doralt am Institut für Unternehmensrecht an der WU Wien, bevor er für ein LL.M.-Studium nach Cambridge wechselte.

Zurück in Wien startete er seine anwaltliche Karriere: Seine Konzipientenzeit verbrachte er bei Karasek Wietrzyk, wo er nach der Rechtsanwaltsprüfung auch seine ersten Jahre als Anwalt praktizierte. 2012 wurde er Geschäftsstellenleiter der Übernahmekommission und begleitete in dieser Funktion für mehr als zwei Jahre alle öffentlichen Übernahmen. Anschließend kehrte er in die Anwaltschaft zu EY Law zurück, wo er Mandanten in den Bereichen Immobilienrecht, Public M&A und Private Equity betreute.

Seine Liebe zur Wissenschaft bewahrte Wolfgang Eigner auch in seiner Anwaltszeit: Seit nunmehr 18 Jahren hält er Lehrvorträge an verschiedenen Universitäten. Zu seinen Spezialgebieten Immobilienrecht sowie Gesellschafts- und Übernahmerecht trägt er auch laufend bei Veranstaltungen vor und publiziert in juristischen Fachjournalen.

Seinen beiden Spezialisierungen bleibt Wolfgang Eigner nun auch bei Baker McKenzie treu, wo er Counsel in der Corporate-/M&A-Praxis von Gerhard Hermann ist. Dort baut er ein Immobilienrechtsteam mit Schwerpunkt Transaktionsgeschäft auf. Darüber hinaus wird er aber auch M&A- und Private-Equity-Transaktionen begleiten.

Mit Wolfgang Eigner bieten wir unseren Mandanten ab sofort einen hochkompetenten Ansprechpartner im Immobilienwirtschaftsrecht. Zudem bauen wir unsere Position als führende Kanzlei im Übernahmerecht weiter aus“, freut sich Gerhard Hermann.

www.bakermckenzie.com
Foto: beigestellt, © Georg Wilke