bpv Hügel in 5 Kategorien bei den European Tax Awards 2018 nominiert

97
Gerald Schachner, Leiter der Steuerrechtspraxisgruppe bei bpv Hügel

Mit den prestigeträchtigen European Tax Awards werden die führenden Steuerrechtskanzleien in ganz Europa gewürdigt. bpv Hügel ist in fünf Kategorien nominiert, darunter zum vierten Mal in Folge in der Kategorie „Austrian Tax Firm of the Year“.

Wien/Mödling/London, im April 2018. bpv Hügel ist erneut bei den renommierten European Tax Awards 2018 der International Tax Review nominiert. Nach dem Award für den „European Capital Market Tax Deal of the Year“ für die BUWOG-Abspaltung im Jahr 2015 ist bpv Hügel in diesem Jahr in fünf Award-Kategorien nominiert, ein herausragender Erfolg der Steuerrechtspraxisgruppe. Die Kanzleien werden nach Schlüsselkriterien wie Größe, Innovation und Komplexität der Transaktionen beurteilt.

bpv Hügel ist zum vierten Mal in Folge als „Austrian Tax Firm of the Year“ und erstmals auch als „Austrian Transfer Pricing Firm of the Year“ nominiert. Die Beratung der Raiffeisen Zentralbank Österreich zur Fusion mit der börsennotierten Raiffeisen Bank International brachte Nominierungen in drei Kategorien: „European Banking Tax Deal of the Year“, „European Restructuring Deal of the Year“ sowie „European Capital Markets Tax Deal of the Year“.

„Es ist großartig in fünf Kategorien bei den European Tax Awards nominiert zu sein. Das ist ein Verdienst des Teams, das im letzten Jahr wieder außergewöhnliche Arbeit geleistet hat“, betont Gerald Schachner, Leiter der Steuerrechtspraxisgruppe bei bpv Hügel.

Die Shortlists der Länder-Awards umfassen führende österreichische und internationale Anwaltskanzleien und Steuerberatungsgesellschaften. Gemeinsam mit bpv Hügel sind die Steuerpraxen von Deloitte, Freshfields, ICON, TPA und Rödl & Partner nominiert. In den Deal-Kategorien wird der Kreis auf sämtliche europäischen Spitzenkanzleien mit den Europäischen Top-Deals erweitert.

Die Gewinner werden bei der Preisverleihung am 17. Mai 2018 im Savoy Hotel in London bekanntgegeben.

Die International Tax Review ist ein in Großbritannien ansässiges Verlagshaus, das Steuerexperten in Industrie, Regierungen, privaten Unternehmen und Forschungseinrichtungen multimediale Informationen zu den wesentlichen Bereichen des Steuerrechts bietet.

www.bpv-huegel.com

Foto: beigestellt

Flower