DLA PIPER 2010 weltweit größter Betreuer von Private Equity und Venture Capital deals

90

DLA Piper hat im Jahr 2010 die meisten Private Equtiy und Venture Capital Deals betreut und wurde von Dow Jones Private Equity Analyst als Nummer 1 weltweit gereiht.

Bereits in den vergangenen Jahren war DLA Piper stets unter den führenden Kanzleien im Private Equity und Venture Capital Bereich. „Umso erfreulicher ist es, dass unsere erfolgreiche Tätigkeit mit 976 Deals heuer erstmalig als Nummer 1 gerankt wurde„, sagt Phillip Dubsky, Partner und Leiter der Private Equity Practice in Österreich von DLA Piper Weiss-Tessbach.

Unter den Deal Highlights für DLA Piper waren die vom Wiener Büro betreute und zweifach als „Deal of the Year“ ausgezeichnete Investition von TA Associates in die Vorarlberger Amann Girrbach Gruppe sowie die Milliarden – Investments von NEA, Accel Partners und Digital Sky Technologies in den amerikanischen Internetriesen Groupon Inc., der Erwerb der Swissport International AG für 1,2 Milliarden Schweizer Franken durch PAI Partners oder der Verkauf der Autobar Gruppe an CVC Partners für 1,2 Millionen Euro.

www.dlapiper.com

Foto: beigestellt

Flower