DLA PIPER: Armin Hendrich ist neuer Equity Partner in Wien, Lothar Farthofer wird Counsel

260
Armin Hendrich

Die globale Anwaltskanzlei DLA Piper ernannte Mag. Armin Hendrich (40) per 1. Mai 2017 zum Partner.

Der Rechtsanwalt der Wiener Litigation & Regulatory Gruppe ist seit 2008 in der Kanzlei tätig und berät nationale und internationale Mandanten mit einem Schwerpunkt im Bank- und Finanzsektor. Weltweit hat DLA Piper 46 Anwälte (21 davon in Europa) im Jahr 2017 in den Kreis der Equity Partner aufgenommen.

Armin Hendrich berät vorwiegend im IT-Recht, Datenschutzrecht, Compliance und Aufsichtsrecht (einschließlich Outsourcing), im allgemeinen und regulatorischen Bankrecht, Wertpapierrecht, Anti-Money-Laundering sowie bei Sanktionsbestimmungen. Darüber hinaus hat er insbesondere Erfahrung im Umgang mit U.S. Pre-trial Discoveries in U.S. Zivilverfahren sowie mit U.S. Behördenuntersuchungen und den in diesem Zusammenhang relevanten Bestimmungen (wie etwa im Bereich des Datenschutzes) in Österreich und anderen „Civil Code“ Jurisdiktionen. Neben seiner anwaltlichen Ausbildung kann Armin Hendrich ebenso auf eine mehrjährige IT-Ausbildung und Praxis, wie auf einen MBA (Schwerpunkt Projektmanagement) und einen MSc in Space Science and Management an der von den führenden Raumfahrtnationen unterstützten International Space University verweisen. Er leitet ein Team von mehreren Juristen, welches unsere Klienten mit technologiebasiertem rechtlichen Projekt- und Prozessmanagement unterstützt.

Lothar Farthofer wird Counsel

Ebenfalls mit Anfang Mai wurde Mag. Lothar Farthofer (41), Rechtsanwalt in der Finance & Projects Gruppe im Wiener Büro, zum Counsel befördert. Lothar Farthofer begann seine juristische Laufbahn bei DLA Piper als Rechtsanwaltsanwärter im Jahr 2006. Er konzentriert sich auf die Beratung bei Projektfinanzierungen, bankrechtlichen Fragen, internationalen Verträgen, sowie auf Transaktionen und Projekte in den Bereichen Informationstechnologie und Telekommunikation und damit verbundene Fragen des Geistigen Eigentums und des Datenschutzrechts. Einen besonderen Fokus legt Lothar Farthofer auf Immobilienfinanzierung, Immobilienentwicklung, Industrie- und Infrastrukturprojekte in Zentral- und Südosteuropa sowie auf Projektfinanzierung im Bereich erneuerbare Energien.

„Armin Hendrich ist ein ausgewiesener Spezialist im Projektmanagement von komplexen Streitverfahren sowie von Großprojekten und in der Anwendung von rechtlichen und technologiebasierten Prozessmanagementinstrumenten dabei. Wir sehen in diesem Bereich ein stark steigendes Interesse unserer Klienten und Armin Hendrich ist diesbezüglich durch seinen technischen Hintergrund und die darauf spezialisierte Beratungsarbeit, die er bereits seit vielen Jahren erfolgreich leistet, eine, wenn nicht die führende Persönlichkeit am österreichischen Rechtsmarkt“, kommentiert Country Managing Partner Dr. David Christian Bauer.

Bauer weiter: „Lothar Farthofer leistet seit mehr als 10 Jahren hervorragende und von unserer Kanzlei sowie von unseren Klienten hoch geschätzte Arbeit. Er ist nicht nur ein versierter Rechtsanwalt für Projektfinanzierungen und bankrechtliche Fragen mit internationaler Erfahrung, sondern verfügt auch in den Bereichen Datenschutzrecht, IT- und Telekommunikationsrecht über ausgezeichnete Kenntnisse und langjährige Beratungserfahrung. Wir gratulieren Armin Hendrich und Lothar Farthofer zu ihren Karriereschritten und freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit“.

www.dlapiper.com

Foto: beigestellt