DLA Piper bei der Jahrestagung zum internationalen Steuerrecht

48
Franz Althuber

Franz Althuber (41), Rechtsanwalt, Partner und Leiter der Steuerrechtspraxis bei DLA Piper Weiss-Tessbach, wird im Zuge der von der Akademie für Recht, Steuern und Wirtschaft (ARS) veranstalteten Jahrestagung Internationales Steuerrecht am 25. April 2017 zum Thema „Internationale Umgründungen und Wegzugsbesteuerung“ vortragen.

Die Jahrestagung Internationales Steuerrecht gilt als eine der wichtigsten steuerrechtlichen Veranstaltungen in Österreich. Neben renommierten Beratern werden auch Vertreter der Finanzverwaltung sowie der Richterschaft an diesem hochkarätigen Event teilnehmen.

„Ich freue mich, dass ich eingeladen wurde, zu einem spannenden und praktisch überaus relevanten Thema vorzutragen. Gerade bei grenzüberschreitenden Umgründungsvorgängen sind zahlreiche steuerrechtliche Besonderheiten zu beachten, die aufgrund jüngster Rechtsänderungen jedem Berater geläufig sein sollten“, erklärt Althuber. Nähere Informationen zur Jahrestagung unter www.ars.at

www.dlapiper.com

Foto: beigestellt

Flower