DLA Piper berät team.blue bei der Akquisition von helloCash

112
Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner bei DLA Piper in Österreich.
Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner bei DLA Piper in Österreich freut sich über einen weiteren wichtigen Meilenstein.

DLA Piper hat team.blue bei der strategischen Akquisition von helloCash, einem führenden Anbieter von digitaler Point-of-Sale (POS) und Registrierkassen-Software mit Sitz in Österreich, beraten.

Diese Transaktion stärkt das SaaS-Angebot von team.blue und steht im Einklang mit der Strategie, Unternehmerinnen und Unternehmern die bestmöglichen Werkzeuge für ihren digitalen Erfolg an die Hand zu geben.

helloCash wurde 2014 gegründet und hat sich mit einem Team von mehr als 30 Personen, die über 30.000 Kundinnen und Kunden in sieben Ländern betreuen, zu einem bedeutenden Akteur im Bereich Registrierkassen/POS entwickelt. Das cloudbasierte Kassensystem und das App-System bieten anpassbare Abrechnungslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, auf die überall und auf jedem Gerät zugegriffen werden kann. Der Beitritt zu team.blue wird die organischen Wachstumsziele von helloCash unterstützen und Möglichkeiten zur Anbindung an andere SaaS-Lösungen innerhalb von team.blue eröffnen.

team.blue ist ein One-Stop-Partner für Webhosting, Domains, E-Commerce, Online-Compliance, Lead-Generierung und Anwendungslösungen mit dem Ziel, Technologie zu gestalten und Unternehmen mit innovativen Online-Produkten und Dienstleistungen zu versorgen.

Client Partner Dr. Nils Krause kommentiert: „Diese Akquisition für unseren langjährigen Mandanten team.blue unterstreicht einmal mehr unsere Stärke, über verschiedene DLA Piper-Büros hinweg als ein Team zusammenzuarbeiten und so schnelle und nahtlose Unterstützung im Technologiebereich zu bieten.“

Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner Österreich
Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner Österreich

„Dies kann ich nur bestätigen“, kommentiert Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner und Corporate/M&A-Partner bei DLA Piper Österreich und bedankt sich bei Dr. Nils Krause und seinem Team für die großartige Zusammenarbeit bei dieser komplexen Transaktion. „Dank eines integrierten Teams können wir unsere Mandantinnen und Mandanten mit unserer umfassenden Expertise unterstützen“, so Mager weiter und gratuliert team.blue zu dieser strategischen Akquisition.

DLA Piper hat team.blue in der Vergangenheit bereits bei einer Reihe von Akquisitionen europaweit beraten. Die Akquisition von helloCash wurde von Corporate/M&A-Partner Dr. Christoph Mager (Wien) und Senior Associate Dan Li (Hamburg) geleitet.

Das Team bestand außerdem aus Partner Semin O und Associate Caroline Huber (beide Kartellrecht, Frankfurt). Vom DLA Piper Büro in Wien waren die Senior Associates Eric Wingert und Andreas Bischofreiter (beide Corporate/M&A) beteiligt.

Foto: beigestellt, Walter J. Sieberer

Flower