DLA Piper feiert facettenreich und zukunftsorientiert in den Herbst

111
Dr. Christoph Mager eröffnete das Herbstfest: „Wien ist unserem Unternehmen seit Jahren ein treues Zuhause.
Dr. Christoph Mager eröffnete das Herbstfest: „Wien ist unserem Unternehmen seit Jahren ein treues Zuhause.

Unter dem Motto „Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?“ feierte die internationale Anwaltskanzlei DLA Piper mit Geschäftspartnern und Mandanten im Vienna Ballhaus in den Herbst.

DLA Piper ist nicht nur bekannt dafür, Juristinnen beim Aufstieg auf Partnerlevel zu fördern, der internationalen Wirtschaftsanwaltskanzlei ist Diversität in all ihren Facetten ein großes Anliegen. Die Werte der Kanzlei waren auch an diesem besonderen Abend zu spüren, als sich im Vienna Ballhaus zahlreiche Gäste einfanden, um in dem geschichtsträchtigen Gebäude zu feiern und sich auszutauschen.

Die Stadt ist wie DLA Piper: facettenreich, divers und sowohl zukunftsorientiert als auch stolz auf die Vergangenheit. Wir freuen uns, dass wir dies nun wieder im Rahmen des Herbstfestes zeigen konnten.“

Bei angeregten Gesprächen wurden die Gäste in der liebevoll restaurierten Biedermeier-Location sowohl mit Hannah Neunteufels Flying Dinner als auch mit eigens für DLA Piper entworfenen und von deren Werten (#bebold #becollaborative #beexceptional #besupportive) farblich inspirierten Gin Tonic-Kreationen verwöhnt, bevor sich die Feier in den Club im Kellergewölbe verlagerte. Anna Ullrich, Wiens angesagteste DJane, sorgte nicht nur für feinsten Techno und pure Wiener Klubkultur, sondern auch für Tanzstimmung, der sich kaum ein Gast entziehen konnte – und so fand das traditionelle Herbstfest 2022 facettenreich, zukunftsorientiert und bei bester Stimmung tanzend seinen Ausklang.

Flower