Binder Grösswang: Florian Khol am Panel der CIRA-Jahreskonferenz 2022

61
Florian Khol sprach über das Thema Haftung für Analysereports
Florian Khol sprach über das Thema Haftung für Analysereports

Am 12. Oktober 2022 fand die CIRA-Jahreskonferenz im Hilton Vienna Park in Wien statt. Partner Florian Khol war als Panelist in der Gesprächsrunde „Rechts-Update zum Kapitalmarktrecht“ geladen, die von Marielouise Gregory (Telekom Austria Group) geleitet wurde.

Weiters diskutiert wurden Updates zum Übernahmerecht und zur ad Hoc Publizität. Folgende namhafte Expert*innen informierten außerdem in diesem Panel über aktuelle Entwicklungen im Kapitalmarktrecht: Edith Franc (Wiener Börse AG), Mario Gall (EY Law – Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte), Clemens Hasenauer (Cerha Hempel), Stefan Maxian (Raiffeisen Bank) und Gernot Wilfling (Müller Partner Rechtsanwälte GmbH).
Im Rahmen der Paneldiskussion wurde außerdem ein gemeinsames Positionspapier zum Kapitalmarkt der Wiener Börse in Kooperation mit ÖVFA, CIRA, CFA, VÖIG und WKÖ vorgestellt.

Der Cercle Investor Relations Austria (CIRA) ist die Interessensgemeinschaft für Investor Relations in Österreich und umfasst Unternehmen, Investoren und alle am Kapitalmarkt interessierte Personen. Mit seiner Tätigkeit stärkt der Verein insbesondere durch die Vernetzung seiner Mitglieder den Kapitalmarkt und trägt dadurch zu einer allgemeinen Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarktes in Österreich bei.

Flower