DSGVO – Preslmayr Rechtsanwälte ziehen nach einem Jahr Bilanz

510
Mag. Christian Kern (Partner), Mag. Oliver Walther (Partner), Mag. Tamara Freudemann (Rechtsanwaltsanwärterin), Dr. Franz Lippe (Partner), Thiemo Sammern (data.mill), Gernot Schafleitner (data.mil)
Mag. Christian Kern (Partner), Mag. Oliver Walther (Partner), Mag. Tamara Freudemann (Rechtsanwaltsanwärterin), Dr. Franz Lippe (Partner), Thiemo Sammern (data.mill), Gernot Schafleitner (data.mil)

Full House bei Infoveranstaltung „Happy Birthday DSGVO“ – Preslmayr Rechtsanwälte ziehen nach einem Jahr Bilanz.

Am 23. Mai lud die Kanzlei Preslmayr Rechtsanwälte zu einer Informationsveranstaltung zum Thema EU-Datenschutz-Grundverordnung. Im Hotel de France zogen die Experten vor über 70 Gästen ihr Resümee aus einem Jahr EU- Datenschutz-Grundverordnung.

In insgesamt vier Vorträgen wurde das Thema DSGVO von verschiedensten Seiten beleuchtet: Mag. Christian Kern, Partner bei Preslmayr Rechtsanwälte, fasste die seit Mai 2018 ergangenen behördlichen Entscheidungen zusammen. Dr. Franz Lippe, ebenfalls Partner, beleuchtete nachfolgend den Einsatz von Einwilligungserklärungen für die Datenverarbeitung. Partner Mag. Oliver Walther erläuterte gemeinsam mit Mag. Tamara Freudemann die arbeitsrechtlichen Aspekte bei der Beschäftigung interner Datenschutzbeauftragter. Als externer Experte referierte schließlich Thiemo Sammern, Co-Founder der data.mill GmbH und zertifizierter Datenschutzbeauftragter, über den Umgang mit Betroffenenrechten aus der Perspektive des externen Datenschutzbeauftragten.

Foto: beigestellt

 

Flower