Eisenberger & Herzog berät VMS beim Verkauf von Kufner und Ploucquet an CONSTANTIA und TECHTEX

523
Marco Steiner

Die von VMS Value Management Services GmbH beratenen REB II Beteiligungsgesellschaften (“VMS“) haben jeweils 85% der in Deutschland ansässigen technischen Textil-Unternehmen KUFNER Textil Gruppe GmbH (Umsatzvolumen von ca. 20 Mio. EUR) und PLOUCQUET GmbH (Umsatzvolumen von ca. 95 Mio. EUR) an die CONSTANTIA Beteiligungs AG (“CBAG“) sowie die TECHTEX GmbH & Co KG (“TECHTEX“) verkauft.

Eisenberger & Herzog (“E&H“) hat die Transaktionen unter der Leitung von Partner Mag. Marco Steiner für VMS beraten. Die CBAG mit Sitz in Vaduz ist Teil der Constantia-Gruppe. Die TECHTEX ist eine in Wien ansässige unternehmerische Investorengruppe.

Die Transaktionen wurden von den Kartellbehörden bereits freigegeben. Über den Kaufpreis wurde in beiden Fällen Stillschweigen vereinbart.

Team VMS:
E&H: Mag. Marco Steiner (Partner, Corporate/M&A), Mag. Judith Feldner (Partnerin, Kartellrecht), Dr. Sasa Stojanovic (Senior Associate, Corporate/M&A)
P+P Pöllath + Partners Frankfurt (Dr. Frank Thiäner, Dr. Jens Linde, Daniel Wiedmann)

Team CONSTANTIA, TECHTEX:
Hieke RA (Dr. Stephan Hieke), Deloitte München (Chris Fisher)

www.ehlaw.at

Foto: beigestellt

Flower