Frauenpower bei E&H: Neue Leitung Praxisgruppe Öffentliches Wirtschaftsrecht

373
Ulrike Sehrschön und Tatjana Katalan Dworak
Ulrike Sehrschön und Tatjana Katalan Dworak

Ab Herbst 2020 übernehmen Dr. Tatjana Katalan-Dworak (40) und Mag. Ulrike Sehrschön, LL.M. (Nottingham) (45) gemeinsam die Leitung der Praxisgruppe Öffentliches Wirtschaftsrecht.

Die beiden auf Umwelt-, Verwaltungs- und Vergaberecht spezialisierten Rechtsanwältinnen sind Frauen der ersten Stunde in unserer Kanzlei und gehören zu den anerkanntesten Expertinnen in ihren Fachbereichen. Sie werden den Erfolgsweg von E&H zweifellos auch in ihrer neuen Leitungsfunktion weiterhin wesentlich prägen.

Mit dieser Übernahme ist die Führung im Team Öffentliches Wirtschaftsrecht / Regulatory bei E&H endgültig in Frauenhänden. Die beiden Partnerinnen haben bereits die letzten Jahre den Weg der Kanzlei wesentlich bestimmt. Es wurden zahlreiche Schritte für die Chancengleichheit, die Förderung von Frauen und die Vereinbarung von Karriere und Familie gesetzt. So waren flexible Arbeitszeiten bei E&H schon lange vor Corona geübte Praxis, bestätigt Tatjana Katalan-Dworak. Diesen Weg möchte die Kanzlei auch weitergehen. Stets aufgeschlossen für neue Ideen, involviert E&H auch MitarbeiterInnen in vielerlei Prozesse. Mit der selbstverständlichen Flexibilität bricht das Team die alten Denkmuster auf.

Nach außen liegt der Fokus der beiden Partnerinnen auf höchstpersönlicher Betreuung der MandantInnen und dem unerschütterlichen Ansatz, für alle MandantInnen stets das bestmögliche Ergebnis herauszuholen. „Um dies zu erlangen, muss nicht immer gestritten werden“, lautet das Credo beider Partnerinnen. Ihre Arbeitsweise zeichnet Zielorientierung und Effizienz aus. „Sicherstellung der regulatorischen Compliance und reibungsloser Ablauf von Bewilligungsverfahren ist oftmals der Schlüssel für einen erfolgreichen Abschluss von Transaktionen“, so Ulrike Sehrschön.

Dr. Peter Winkler, Partner bei E&H, über die beiden: „Tatjana Katalan-Dworak und Ulrike Sehrschön haben die letzten zehn Jahre wesentlich dazu beigetragen, die Abteilung Öffentliches Wirtschaftsrecht bei E&H aufzubauen. Zahlreiche namhafte Mandate gehen auf unsere beiden Partnerinnen zurück.“

Dr. Dieter Thalhammer, Partner bei E&H, fügt dem hinzu: "Ulrike Sehrschön und Tatjana Katalan-Dworak stehen für fachliche Kompetenz, wirtschaftlichen Zugang und Weitblick. Ihr Branchenverständnis und Augenmerk auf wesentliche Zukunftsfragen wird weiterhin zum Erfolgskurs unserer Sozietät beitragen. Tatjana Katalan-Dworak ist Garant für die Fortführung des Erfolgs des Grazer und Klagenfurter Standorts als wesentliche Bestandteile unserer Sozietät."
Dr. Dieter Thalhammer, Partner bei E&H, fügt dem hinzu: „Ulrike Sehrschön und Tatjana Katalan-Dworak stehen für fachliche Kompetenz, wirtschaftlichen Zugang und Weitblick. Ihr Branchenverständnis und Augenmerk auf wesentliche Zukunftsfragen wird weiterhin zum Erfolgskurs unserer Sozietät beitragen. Tatjana Katalan-Dworak ist Garant für die Fortführung des Erfolgs des Grazer und Klagenfurter Standorts als wesentliche Bestandteile unserer Sozietät.“

www.ehlaw.at

Fotos: beigestellt

Flower