Freshfields ernennt die Wiener Juristen Dr. Dreher und Dr. Hartenau zu Counsel

798
Ludwig Hartenau und Maria Dreher

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer ernennt zum 01. Mai 2018 20 u.a. auch zwei Juristen aus dem Wiener Büro zu Counsel: Dr. Maria Dreher, Rechtsanwältin aus der Wiener Kartellrechtspraxis und Dr. Ludwig Hartenau, der auf grenzüberschreitende M&A-Transaktionen und Gesellschaftsrecht spezialisiert ist.

Dr. Thomas Zottl, Office Management Partner am Standort Wien bei Freshfields Bruckhaus Deringer: „Die Ernennung von Maria Dreher und Ludwig Hartenau zu Counsel freut uns außerordentlich und ist ein großer Erfolg für das gesamte Wiener Büro. Die Ernennung ist Beweis und Anerkennung für den eindrucksvollen persönlichen Einsatz der beiden und unterstreicht die erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung des Wiener Standorts als Teil der globalen Sozietät von Freshfields Bruckhaus Deringer.“

In die herausgehobene Counsel-Position beruft Freshfields Bruckhaus Deringer Anwältinnen und Anwälte, die neben ihrer Seniorität die notwendige Erfahrung mitbringen, um mit den Partnern einen wesentlichen Beitrag zum Mandantenservice und zur nachhaltigen Entwicklung der Sozietät zu leisten.

Maria Dreher ist seit 2010 bei Freshfields Bruckhaus Deringer und berät in einer Vielzahl an Sektoren zu allen Aspekten des Kartellrechts. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte umfassen Fusionskontrolle, Beihilferecht sowie Investigations & Compliance Audits. Neben ihrer auf Österreich bezogenen Praxis hat Dreher vielfältige Erfahrungen in der EU-Fusionskontrolle, Kartellverfahren der Europäischen Kommission und auch im Bereich Prozessführung beim Europäischen Gerichtshof. Sie war in das Brüsseler und Londoner Büro der Sozietät entsandt.

Ludwig Hartenau ist seit 2006 bei Freshfields Bruckhaus Deringer und berät in einem breiten Spektrum des Gesellschaftsrechts mit einem Fokus auf öffentliche Übernahmen, Private M&A-Transaktionen und Umstrukturierungen von Gesellschaftsstrukturen, speziell im Bereich Finanzinstitute. Hartenau verfügt über umfassende Erfahrung mit grenzüberschreitenden und hochkomplexen Transaktionen sowie im Bereich Corporate Governance und Equity-Kapitalmarkttransaktionen. Er war 2012 in das Londoner Büro der Sozietät entsandt.

www.freshfields.com

Fotos: beigestellt

 

Flower