Frotz Rechtsanwälte OG verstärkt sich mit zwei neuen Rechtsanwälten

203
Stefan Hammerschmidt und Florian Wünscher
Stefan Hammerschmidt und Florian Wünscher

Die Frotz Rechtsanwälte OG verstärkt sich mit den Rechtsanwälten Dr. Stefan Hammerschmidt, LL.B. und Mag. Florian Wünscher, LL.M.

Stefan Hammerschmidt (32) ist seit März 2022 Teil des Teams der Frotz Rechtsanwälte OG. Zuvor war er in renommierten Wirtschaftskanzleien in Wien und Linz tätig. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A Transaktionen sowie im allgemeinen Zivilrecht. Von 2008 bis 2012 absolvierte Stefan Hammerschmidt das Magisterstudium der Rechtswissenschaften sowie das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht an der Johannes Kepler Universität in Linz. Im Jahr 2015 schloss er das Doktoratsstudium ab. In seiner Dissertation setzt er sich mit der Organverantwortlichkeit für Finanzanlagegeschäfte in der AG auseinander.

Florian Wünscher (33) verstärkt seit April 2022 das Team der Frotz Rechtsanwälte OG als Rechtsanwalt. Seine Beratungsschwerpunkte liegen im Gesellschafts- und Umgründungsrecht sowie bei M&A Transaktionen und im Bereich Venture Capital / Private Equity. Florian Wünscher verfügt über mehrjährige Berufserfahrung bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei und als In-House Jurist. Er studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz (Mag. iur. 2015), absolvierte ein Masterstudium in International Business Law an der Queen Mary, University of London (LL.M. 2016) und dissertiert derzeit im Gesellschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien.

www.frra.at
Foto: beigestellt

Flower