GPP Reward: Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte ermöglicht Rechtsstudenten praxisnahe Vorbereitung auf den Vis Moot Court.

321

Graf Pitkowitz GPP AwardGraf & Pitkowitz Rechtsanwälte ermöglicht bereits das dritte Mal einer Gruppe von herausragenden österreichischen Rechtsstudenten eine praxisnahe und exklusive Vorbereitung auf den Vis Moot Court.

An dem Vis Moot Court, dem weltgrößte Ereignis der Schiedsgerichtsbarkeit, das jedes Jahr vor Ostern in Wien stattfindet, werden diesmal an die 300 Universitätsteams teilnehmen. Zur Vorbereitung auf diesen Wettbewerb finanziert Graf & Pitkowitz ausgewählten Studenten eine Reise nach New York. Die acht herausragenden Studenten der Universität Wien werden sich bei mehreren Practics Moot Courts in New York unter Betreuung der Arbitration-Experten von Graf & Pitkowitz auf die Herausforderung des hochkompetiven Vis Moot Courts in Wien vorbereiten und dort gegen rund 90 andere Teams antreten.

Nikolaus PitkowitzWir unterstützen engagierte Studenten dabei, ihre Begeisterung und ihr Talent im Bereich der Schiedsgerichtsbarkeit professionell umzusetzen„, so Dr. Nikolaus Pitkowitz, selbst einer der Top-Schiedsexperten Österreichs und Vizepräsident des VIAC – Vienna International Arbitration Court. Graf & Pitkowitz übernimmt die Organisation, juristische Begleitung sowie die Reisekosten der angehenden Juristen.

 

www.gpp.at

 

Link zum Reward: http://www.gpp.at/arbitrationreward/

Fotos: beigestellt

Flower