Herbst Kinsky verstärkt sich mit Angelika Kurz und Irmgard Nemec

345
Irmgard Nemec und Angelika Kurz
Irmgard Nemec und Angelika Kurz

Neu eingetragene Rechtsanwältinnen verstärken Herbst Kinsky in den Bereichen Venture Capital, M&A, Intellectual Property, Corporate und Commercial Matters.

Mag. Angelika Kurz (32) ist seit drei Jahren im Bereich Venture Capital und M&A bei Herbst Kinsky Rechtsanwälte tätig. Davor hat sie als Universitätsassistentin von 2014 bis 2018 am Institut für Zivilrecht der Universität Wien gearbeitet. Anfang 2024 wird sie ihr Doktorat im Vertragsrecht abschließen.

Mag. Irmgard Nemec (30) ist seit November 2021 Teil von Herbst Kinsky und hier insbesondere auf Intellectual Property, Corporate und Commercial Matters spezialisiert. Sie sammelte hier auch Erfahrungen im Bereich Venture Capital und M&A. Vor ihrer Zeit bei Herbst Kinsky Rechtsanwälte war Irmgard Nemec ua Head of Legal and Trademark Department in einer führenden Patentanwaltskanzlei.

Foto: beigestellt

Flower