Karolin Andréewitch-Wallner verstärkt Employment Team in Wien

175
Karolin Andreewitch Wallner
Karolin Andreewitch Wallner

Karolin Andréewitch-Wallner hat sich dem Employment Team der internationalen Sozietät Taylor Wessing als Partnerin angeschlossen. Gemeinsam mit CEE Head Wolfgang Kapek und Walter Pöschl komplettiert sie damit das Partner:innen-Trio mit Schwerpunkt Arbeitsrecht.

Andréewitch-Wallner wird bei Taylor Wessing in sämtlichen Bereichen des Arbeitsrechts tätig sein, ihr fundiertes Know-how aber vor allem auch in speziellen Beratungsfeldern, wie (cross-border) Betriebsübergängen, Kollektivvertrags- und Betriebsverfassungsrecht, Arbeitszeitfragen, Mitarbeiter-beteiligungen, Global Mobility und Gleichbehandlungsthemen, einbringen. Sie freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Taylor Wessing ist eine Sozietät mit Offices in 16 Ländern, zu deren Schwerpunkten – auch international – das Arbeitsrecht zählt. In dieser Kombination fühle ich mich richtig zu Hause“. Und streng genommen ist es auch ein nach Hause kommen, hatte sie doch ihre berufliche Laufbahn als Trainee während ihrer Studienzeit in genau dieser Sozietät begonnen.

Wolfgang Kapek sieht Andréewitch-Wallner als absolute Bereicherung für sein Department: „Ganz abgesehen davon, dass die große Nachfrage nach arbeitsrechtlicher Beratung eine Erweiterung der Praxisgruppe und eine Aufteilung von Schwerpunkten notwendig gemacht hat, haben wir mit Karolin eine perfekte Ergänzung gefunden und werden zusätzlich von einem großartigen Team unterstützt.“

Ihre Erfahrung im Arbeitsrecht sammelte die Juristin und Absolventin eines Doktoratsstudiums in mehreren österreichischen Kanzleien. Sie ist externe Lektorin an der Fachhochschule Wiener Neustadt und Autorin des Werks „Praxishandbuch Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz“.

Foto: beigestellt

Flower