Kenneth Wallace-Müller ist neuer Senior Associate bei DLA Piper

344
Kenneth Wallace-Müller
Kenneth Wallace-Müller

Mit der Eintragung von Kenneth Wallace-Müller als niedergelassener europäischer Rechtsanwalt werden insbesondere die Finanzierungs- und die Energiepraxis verstärkt.

Kenneth Wallace-Müller ist ein in England eingetragener Solicitor of the Senior Courts of England and Wales. Seine Schwerpunkte liegen auf der Beratung zum nationalen und internationalen Handel von Strom, Grünstrom und Herkunftsnachweisen, Erdgas und Flüssigerdgas, sowie auf regulatorischen und vertragsrechtlichen Fragen entlang der Strom- und Gaswertschöpfungsketten. Er berät Mandanten auch zu Fragen der Projektfinanzierung, E-Mobilität und der damit verbundenen Ladeinfrastrukur, bezüglich alternativer Kraftstoffe, sowie zur Einsetzung von Smart-Energie Technologien.

Zusätzlich zu seiner rechtlichen Ausbildung an der University of Law in London hat Herr Wallace-Müller ein Biologiestudium mit Schwerpunkt Genetik an der University of Edinburgh in Großbritannien sowie der Université Pierre et Marie Curie in Paris absolviert. Vor seiner Eintragung in Österreich war er mehr als fünf Jahre im Energiesektor bei DLA Piper in Wien tätig.

Dr. Oskar Winkler, Head of Finance, Projects & Restructuring im Wiener DLA Piper Büro, sagt: „Dass erneut ein sehr erfahrender Jurist unserer Kanzlei als Anwalt eingetragen wurde, freut mich natürlich sehr. Mit seiner umfassenden Expertise wird Herr Wallace-Müller insbesondere auch unseren internationalen Mandanten zur Seite stehen. Ich gratuliere zur Eintragung und freue mich auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.“

www.dlapiper.com

Foto: beigestellt