KWR-Seminar: Übertragung von Unternehmen und Vermögen (Erbrecht neu)

81
Thomas Haberer und Arno Cichocki

„Geben und Nehmen- aber wie? Unternehmen und Vermögen über Generationen sichern“

Die KWR-Unternehmensrechtsexperten RA Mag. Arno Cichocki und RA Priv.-Doz. Dr. Thomas Haberer legten im Rahmen des KWR-Seminars am 3.5.2017 dar, wie eine erfolgreiche Übertragung von Unternehmen und Vermögen vor dem Hintergrund des „neuen“ Erbrechts gestaltet werden kann.

Im Zentrum des Vortrags standen Nachfolgestrategien für einen rechtzeitigen Generationswechsel in Familienunternehmen, die Sicherstellung der Unternehmenskontinuität sowie die Abstimmung der erbrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten für eine wirtschaftlich sinnvolle Weiterführung.

Die Vortragenden gingen dabei auch auf die die verschiedenen Interessenskreise bei der Nachfolgeplanung sowie auf die damit in Zusammenhang stehenden Aspekte der seit 1.1.2017 geltenden umfassenden Erbrechtsreform und die neuen Regelungen für Testamentsformen, gesetzliche Erbfolge, Pflichtteilsrecht, Pflegevermächtnis und Lebensgefährten ein.

Im Anschluss an das Seminar führten zahlreiche Publikumsfragen zu einer angeregten Diskussion mit den Vortragenden. Aufgrund des großen Interesses plant KWR weitere Spezialseminare zu dem Thema.

www.kwr.at

Foto:beigestellt