LINZ: MIRTL | LEGAL, Schürz & Karlsböck Rechtsanwälte OG und Mag. Dieter Niederhumer bündeln ihre Kräfte

381
Alexander Mirtl, Johannes Zoechling, Julia Schuerz, Janine Karlsboeck und Dieter Niederhumer
Alexander Mirtl, Johannes Zoechling, Julia Schuerz, Janine Karlsboeck und Dieter Niederhumer

Die drei namhaften Kanzleien MIRTL | LEGAL, Schürz & Karlsböck Rechtsanwälte OG und Mag. Dieter Niederhumer, LL.M. bündeln ihre Kräfte und sind ab sofort am neuen, gemeinsamen Standort in den Promenaden Galerien im Herzen von Linz zu finden.

Dr. Julia Schürz und Mag. Janine Karlsböck wussten seit 2014, dass der Weg der Rechtsanwaltschaft für sie gemeinsam weitergehen würde. Die Vollblut-Anwältinnen sind, auch durch ihre Kinder, bereits darin geübt, effizient Probleme zu lösen, Streit zu schlichten und dabei alles im Auge zu behalten. Die beiden haben für ihre Selbständigkeit Geduld, Organisationstalent und Resilienz im vollen Ausmaß mitgebracht.

Dr. Alexander Mirtl, M.B.L von MIRTL | LEGAL war in den letzten 16 Jahren als (Equity-) Partner in namhaften, teils österreichweit angesiedelten Großkanzleien tätig. Die Eröffnung einer eigenen Struktur als Boutique Kanzlei in seinen fachlichen Kernkompetenzen Corporate, Real Estate und Litigation war eine logische Konsequenz.

Mag. Dieter Niederhumer, LL.M. war über 14 Jahre als Partner namhafter Linzer Wirtschaftskanzleien in der rechtlichen Beratung und Begleitung von Unternehmen tätig. Mit der Etablierung der eigenen Kanzleistruktur, ist der nächste Schritt zur wendigen und effizienten Betreuung des Klienten in den fachlichen Kernbereichen Baurecht, gewerblicher Rechtsschutz, Haftungsrecht und Litigation gesetzt.

Am neuen Standort der drei Kanzleien in den Promenaden Galerien fanden sich neben den Gastgebern Dr. Julia Schürz, Mag. Janine Karlsböck, Dr. Alexander Mirtl, M.B.L. und Mag. Dieter Niederhumer LL.M. zahlreiche Gäste ein, um den die neue Kooperation unter einem gemeinsamen Dach gebührend zu feiern.

Ein Klienten-Kontakt war der Auslöser zur gemeinsamen Etablierung an einem Standort um einerseits auch bei größeren Mandaten fachübergreifend tätig werden zu können und andererseits bestehende Mandate – wie bisher – mit größtmöglicher fachlicher Expertise und persönlichem Engagement abzuwickeln. Die gemeinsame Kooperation bei völliger Unabhängigkeit der Kanzleien macht diese Linzer Konstellation so besonders und zum wesentlichen Asset für ihre Mandanten! Diversität, Austausch und Spezialisierung sind die Grundpfeiler, da sind sich alle Beteiligten unisono einig.

Während die Kanzlei Schürz & Karlsböck vor allem um Unternehmens-, Gesellschafts-, Immobilien-, Familien-, Arbeitsrecht tätig ist, ist die Stärke von MIRTL | LEGAL Immobilien-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie Bankrecht und Litigation. Mag. Dieter Niederhumer nimmt sich im Gegensatz dazu des Themas Baurecht, gewerblicher Rechtsschutz, Litigation und Haftungsrecht an.

Die Kooperation unserer am gemeinsamen Standort etablierten Kanzleien bietet wertvolle Synergien und fachlichen Kompetenzaustausch, wodurch den individuellen Anforderungen des Klienten auch rechtsgebietsübergreifend punktgenau entsprochen werden kann,“ hier sind sich alle Beteiligten einig, „für uns ist das eine maßgeschneiderte Lösung und wir freuen uns sehr über die bestehenden und auch zukünftigen gemeinsamen Projekte!

MIRTL | LEGAL, www.mirtl.legal

SCHÜRZ & KARLSBÖCK Rechtsanwälte OG, www.sk-ra.at

Mag. Dieter Niederhumer, LL.M., www.niederhumer.eu

Foto: Roland Pelzl/Cityfoto

Flower