Neue Partnerin bei Philadelphy-Steiner: Caroline Weerkamp

165
Mag. Caroline Weerkamp
Mag. Caroline Weerkamp

Philadelphy-Steiner verstärkt sich mit einer weiteren Partnerin. Caroline Weerkamp ist im Jänner in die Kanzlei eingestiegen und wurde nun mit 1.12.2021 zur Partnerin ernannt.

Caroline ist die perfekte Ergänzung unseres hochspezialisierten Teams im Familienrecht. Sie ist eine hervorragende Prozessanwältin und betreut streitige Angelegenheiten in unserer Kanzlei. Unsere Klientel schätzt ihr strategisches Denken und ihre Durchschlagskraft bei Gericht„, so Valentina Philadelphy-Steiner. Caroline Weerkamp ist Prozessanwältin für Zivilrecht und in den Bereichen streitiges Zivilprozessrecht, Familienrecht, umfassende Nachlassplanung und Versicherungsrecht tätig.

Unter anderem konnte sie einige Jahre Erfahrung als Unternehmensjuristin bei der HDI Versicherung AG sammeln und vertieft derzeit ihre fachliche Ausbildung durch ein Postgraduate Studium (LL.M.) für Versicherungsrecht an der Donau Universität Krems.

Caroline Weerkamp ergänzt: „Es ist mir ein echtes Anliegen, das Beste für meine Mandanten und Mandantinnen herauszuholen. Manchmal ist dies leider nur im streitigen Verfahren durchsetzbar – dann ist es besonders wichtig, die Mandant*Innen gut zu begleiten. Sinnvolle Strategieplanung ist eine wichtige Voraussetzung für Verhandlungen, egal ob gerichtlich oder außergerichtlich. Auch wenn dies für Mandant*Innen oft schwierige Zeiten sind, stehe ich ihnen hier gerne zur Seite.“

Caroline Weerkamp ist Mit-Organisatorin des Netzwerks „Women in Law“ und aktives Gründungsmitglied der Initiative „Women in Insurance Austria“, mit dem Ziel Frauen in der Versicherungsbranche miteinander zu vernetzen und Wissen durch regelmäßige Fachvorträge unterschiedlicher Expert*innen weiterzugeben. Frauenförderung ist ihr ein großes Anliegen.

www.philadelphy.law
Foto: beigestellt, Jeff Mangione

Flower