Neues Department “Real Estate & Construction” bei CHSH

507
Matthias Nödl, Manfred Ton, Peter Vcelouch, Elisabeth Stocker, Mark Krenn, Christoph Reiter

CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati verstärkt mit der Gründung des Departments „Real Estate & Construction“ seine Bau- und Immobilienrechts- Praxis.

Seit 1. Jänner 2017 hat CHSH ein weiteres Department. Mit der Gründung des Departments „Real Estate & Construction“ baut die Kanzlei ihre Bau- und Immobilienrechts-Kompetenz weiter aus und forciert die Expansion in diesem Bereich. Schwerpunkte des Departments sind nationale und internationale Bauprojekte, nationale und internationale Immobilientransaktionen, Projektentwicklung, Miet- und Pachtverträge, Bestandrechtsstreitigkeiten, Claim Management und Bauprozesse.

Geleitet wird das Department von Dr. Peter Vcelouch (Partner). Das Team besteht weiters aus den Partnern Dr. Manfred Ton und Mag. Mark Krenn, den Rechtsanwälten Mag. Matthias Nödl und Mag. Christoph Reiter sowie der Rechtsanwaltsanwärterin Mag. Elisabeth Stocker. Die CEE Real Estate Practice Group ist Teil des neuen Departments und wird weiterhin von Mark Krenn betreut, dessen Fokus auf Immobilientransaktionen in CEE liegt.

Alle Mitglieder des Department verfügen über langjährige und umfangreiche Erfahrung. Dr. Peter Vcelouch ist zudem seit vielen Jahren Vortragender an der Arch + Ing Akademie.

„Wir freuen uns sehr über die Gründung des Departments Real Estate & Construction. Dieser Schritt bedeutet eine wesentliche Stärkung unserer Bau- und Immobilienrechts- Praxis und unterstreicht das Wachstum in diesem Bereich“, so Dr. Peter Vcelouch, Leiter des Departments „Real Estate & Construction“.

www.chsh.com

Foto: beigestellt

Flower