PHH Rechtsanwälte: Bernhard Kopeinig verstärkt das Dispute Team als Rechtsanwalt

470
Bernhard Kopeinig (32) steigt mit seiner Angelobung zum Rechtsanwalt PHH intern auf.

Als Teil des Dispute Teams rund um PHH Partner Stefan Prochaska managet Kopeinig High Profile Cases in den Bereichen Schiedsgerichtsbarkeit, Wirtschaftsstrafrecht und Gewerberecht.

Bernhard Kopeinig ist seit 2014 bei PHH Rechtsanwälte. Der Villacher hatte sich zuvor schon erste Sporen im Bereich Litigation, Wirtschaftsstrafrecht und Schiedsgerichtsbarkeit verdient, als er in das Team von Stefan Prochaska kam. Seither baute er seine Expertise in diesen Bereichen durch Betreuung von komplexen und medienwirksamen Verfahren weiter aus. Bernhard Kopeinig betont: „Ich freue mich mit so einem hervorragenden Team weiter arbeiten zu dürfen, um auch in Zukunft herausfordernden Konflikte zu lösen.“

Mit Kopeinig‘s Aufstieg zum Rechtsanwalt setzt PHH sein Wachstum fort, diesmal im Bereich Schieds- und Zivilverfahren sowie im Wirtschaftsstrafrecht und High Profile Cases. PHH Managing Partner und Teamleiter Stefan Prochaska gratuliert: „Wir freuen uns, dass wir von Fellner Wratzfeld einen so kompetenten Kollegen übernehmen durften und weiter aufbauen konnten.“

www.phh.at
Foto: beigestellt

Flower