Rechtsanwalt Dr. Florian Stangl verstärkt CHSH im Bereich Umweltrecht

878
Florian Stangl

Dr. Florian Stangl (34) wird Rechtsanwalt in dem von Partner Dr. Hans Kristoferitsch geleiteten Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht und Europarecht.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Stangl liegen im Umwelt- und Energierecht. Er besitzt umfassende Erfahrung in der rechtlichen Betreuung von Verfahren und Projekten auf österreichischer und EU-Ebene, insbesondere auch an den Schnittstellen zum Datenschutzrecht und Regulierungsrecht.

Dr. Stangl ist bereits seit 2015 bei CHSH tätig. Zuvor war er unter anderem als Universitätsassistent an der Johannes Kepler Universität Linz und bei der Europäischen Kommission (DG Environment) tätig. Er ist korrespondierendes Mitglied des Instituts für Umweltrecht der Universität Linz und Autor zahlreicher Fachpublikationen. Dr. Stangl kann zudem auf eine umfangreiche Vortragstätigkeit im In- und Ausland verweisen.

Mit Florian Stangl haben wir einen der führenden jungen Umweltrechtler Österreichs für unser Team gewonnen. Wir freuen uns, mit ihm auch diesen immer wichtigeren Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts abdecken und ausbauen zu können“ freut sich Dr. Hans Kristoferitsch (Leiter der Praxisgruppe Öffentliches Wirtschaftsrecht bei CHSH).

Foto: beigestellt

Flower