Schönherr berät HS Timber Group und Blue Minds beim Erwerb von Interfloat

161
Christian Herbst ist Partner bei Schönherr Rechtsanwälte in Wien

Schönherr hat die österreichische HS Timber Group GmbH und Blue Minds IF Beteiligungs GmbH beim Erwerb von 100%igen Anteilen an Interfloat Corporation und GMB Glasmanufaktur Brandenburg GmbH vertreten.

Die Transaktion wurde am 28.2.2020 unterfertigt. Das Closing der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher aufschiebender Bedingungen, insbesondere der kartellrechtlichen Freigabe, und wird für das erste Halbjahr 2020 erwartet. HS Timber Group wird 80 % an Interfloat halten, Blue Minds 20 %.

HS Timber Group mit Sitz in Wien ist eines der führenden holzverarbeitenden Unternehmen in Europa. Es ist in der Holzindustrie und im Bereich Bioenergie tätig und exportiert in rund 70 verschiedene Länder.

Die Blue Minds Group zählt zu den Innovationsführern im Energie- und Infrastruktursektor und verfügt über Standorte in Wien, München und Tel Aviv.

Interfloat, mit Sitz in Liechtenstein, und GMB Glasmanufaktur Brandenburg sind auf die Herstellung und den Vertrieb von Solarglas für Photovoltaikanlagen und Gewächshäuser spezialisiert. Die Unternehmen zählen aktuell mehr als 300 Mitarbeiter.

Das Schönherr-Team bestand aus Christian Herbst (Partner), Maximilian Lang (Counsel) sowie aus Volker Weiss (Partner).

www.schoenherr.eu

Foto: beigestellt

Flower