Home » Aktuelles » Neuer Praxisleitfaden des Kärntner Bau- und Raumplanungsrechts

Neuer Praxisleitfaden des Kärntner Bau- und Raumplanungsrechts

Die Autorin Dr. Tatjana Dworak

Das Bau- und Raumplanungsrecht und insbesondere das Verwaltungsverfahrensrecht haben über die letzten Jahre an Komplexität stark zugenommen. Dieses Buch bildet einen Praxisleitfaden durch den (Verfahrens-)Dschungel des Kärntner Bau- und Raumplanungsrechtes. Es soll Konsenswerbern und technischen Berufen gleichermaßen als Hilfestellung für den alltäglichen Umgang mit diesen Materien dienen. In verständlicher Weise soll ein Basiswissen vermittelt werden, damit ein Großteil von Fragen selbst beantwortet und einfachere Fälle selbst gelöst werden und erkannt werden, wann professionelle Hilfe notwendig ist.

„Im Zuge meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin im Bereich des Verwaltungs- und Umweltrechtes stehe ich täglich im regen Austausch mit Architekten und Ziviltechnikern, Immobilienmaklern und -verwalter, Bauträgern, Behördenorganen und Verwaltungsbediensteten usw. Mehrfach wurde dabei der Wunsch nach einem praxisbezogenen Lehrbuch im Bereich des inzwischen unübersichtlich gewordenen Bau- und Raumplanungsrechtes, vor allem auch des Verfahrensrechtes laut. Da Kommentare meist bereits ein gewisses Grundwissen voraussetzen, sind diese nur eingeschränkt für den juristischen Laien und jene, die nicht täglich mit dieser Materie befasst sind, von Nutzen. Das vorliegende Lehrbuch soll ein Basiswissen im Bau-, Raumplanungs- und Verfahrensrecht vermitteln und all jenen, die mit Fragen des Bau- und Raumplanungsrechtes konfrontiert sind, den Umgang mit der Materie sowie auch das Arbeiten mit weiterführenden Kommentaren erleichtern. Es handelt sich daher nicht um ein wissenschaftliches Werk, sondern um einen Praxisleitfaden durch den Dschungel des Bau- und Raumplanungsrechtes. Denn geht nicht gibt’s nicht.“, so die Autorin Dr. Tatjana Dworak.

www.ehlaw.at
Foto: beigestellt