Angela Yonkova-Markov steigt bei BRANDL TALOS zur Rechtsanwältin auf

243
Angela Yonkova
Karriereschritt für Angela Yonkova

Mag. Angela Yonkova-Markov (30), bisher Senior Associate, verstärkt ab sofort als Rechtsanwältin das Team von BRANDL TALOS im Bereich Gaming & Entertainment.

Seit knapp fünf Jahren ist Angela Yonkova-Markov für BRANDL TALOS tätig und trägt mit ihrer Expertise in den Bereichen internationales Glücksspiel- und Wettrecht, Europarecht sowie E-Commerce und Social Media zum Erfolg der Kanzlei bei. Vor ihrem Einstieg studierte die gebürtige Bulgarin Rechtswissenschaften an der Universität Wien mit Schwerpunkt Europarecht und absolvierte ein Auslandssemester in Kopenhagen mit Fokus auf internationalem Recht. Yonkova-Markov sammelte unter anderem Erfahrung bei der bulgarischen Botschaft in Wien sowie bei der Ständigen Vertretung der Republik Bulgarien bei den Vereinten Nationen und OSZE und arbeitete als Praktikantin für das bulgarische Außenministerium in der Abteilung Völker- und Europarecht in Sofia.

Nun setzt sie ihre Karriere als eingetragene Rechtsanwältin bei BRANDL TALOS fort. „Ich freue mich darauf, in einer der führenden Wirtschaftskanzleien des Landes den nächsten Karriereschritt zu gehen und gemeinsam mit unserem Team internationale Unternehmen bei regulatorischen Fragen im Bereich Gaming & Entertainment zu beraten und zu vertreten“, so Angela Yonkova-Markov.

Angela ist eine hochtalentierte und vielseitige Juristin mit internationaler Erfahrung. Sie überzeugt uns und unsere Mandant:innen durch ihre umfangreiche Fachkenntnis und ihr großes Engagement. Es freut mich, dass wir mit Angela eine weitere starke Frau in unserem Team aus renommierten Spezialist:innen und somit auch ein weiteres wichtiges Role Model für junge Kolleg:innen in unserer Kanzlei haben„, sagt Nicholas Aquilina, Partner bei BRANDL TALOS.

Foto: beigestellt

Flower