Beatrice Blümel übernimmt die Leitung des Bereichs New Technologies & Digitalisierung bei KWR

222
Beatrice Blümel
Beatrice Blümel

Seit Dezember leitet Rechtsanwältin und Junior Partnerin Dr. Beatrice Blümel, LL.M. (IT-Law) den Bereich New Technologies & Digitalisierung bei KWR. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Recht, sowie Software-, E-Commerce- und Datenschutzrecht.

Als Absolventin des postgradualen Universitätslehrgangs Informations- und Medienrecht und als ehemalige Mitarbeiterin der österreichischen Datenschutzbehörde verfügt Beatrice Blümel neben ihrer juristischen Expertise auch über wertvolle Einblicke in die Behördenpraxis und fundiertes technisches Know-How. Unseren Mandant:innen bietet sie damit eine maßgeschneiderte Unterstützung und Beratung.

Ich freue mich, dass wir mit Beatrice Blümel eine äußerst kompetente Expertin mit einem großen technischen Know-How für unsere Technologiepraxis gewinnen konnten. Es ist unser Ziel, KWR auch auf diesem Gebiet weiter am Markt zu etablieren und die Praxis auszubauen, um so den Bedürfnissen unserer Mandanten weiterhin gerecht zu werden“, so KWR-Managing Partner Thomas Frad.

Wir sehen in unserer Beratungspraxis, dass die digitale Transformation jedes Unternehmen betrifft. So beraten wir unsere Klienten aus sämtlichen Branchen im Bereich komplexer Digitalisierungs- und Transformationsprojekte. Die Verwendung von Blockchain-Technologie und NFTs, die Entstehung neuer digitaler Räume wie Metaverse, die neuen EU-Verordnungen für digitale Dienste, soziale Medien und andere Plattformen „Digital Services Act“ und „Digital Markets Act“ – eine umfassende Beratung und erfolgreiche Umsetzung solcher Projekte erfordert spezialisiertes juristisches und technisches Know-How, welches wir nun intern mit Beatrice Blümel weiter ergänzen“, führt KWR-Partnerin Barbara Kuchar aus.

Ich freue mich, dass mir die ehrgeizige Agenda von KWR in den Bereichen New Technologies & Digitalisierung ermöglicht, meine bisherige Erfahrung und Ausbildung umfassend bei der Beratung unserer Mandant:innen einzusetzen“, so Beatrice Blümel.

Zur neuen Anwältin:
Beatrice Blümel war vor ihrem Eintritt bei KWR am Institut für Zivilrecht der Universität Wien (2013-2017), im Evidenzbüro des OGH (2016), im Bundesministerium für Justiz (2017-2018) sowie in der Österreichischen Datenschutzbehörde (2022) tätig, hat die Gerichtspraxis im OLG-Sprengel Wien (2019) absolviert und war Konzipientin in zwei renommierten Wiener Anwaltskanzleien (2019-2022). 2022 legte sie die Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg ab.

Foto: beigestellt

Flower