Binder Grösswang berät die Austrian Anadi Bank im Zusammenhang mit der Kooperation zwischen der Austrian Anadi Bank und Österreichs Trafiken

76
Stephan Heckenthaler

Unter der Marke „MARIE“ sollen zukünftig Bankdienstleistungen der Austrian Anadi Bank in den österreichischen Trafiken angeboten werden.

In vielen Tabakfachgeschäften werden daher demnächst Konten, Karten, Ein- und Auszahlungen sowie Konsumentenkredite verfügbar sein. Dazu wird in den jeweiligen Partnertrafiken ein Tablet zur Verfügung stehen, das direkt mit den Systemen der Austrian Anadi Bank verbunden ist und auf dem der Kunde die Auswahl und die Beantragung der Produkte selbstständig vornimmt. Auch Bargeldtransaktionen werden in der jeweiligen Trafik möglich sein.

Binder Grösswang hat die Austrian Anadi Bank bei der Vorbereitung der Kooperation, der Erstellung der vertraglichen Grundlagen und zu flankierenden Rechtsfragen rund um die neue Kooperation umfassend beraten. Binder Grösswang Partner Stephan Heckenthaler: „Wir freuen uns, dass wir die Austrian Anadi Bank bei diesem wichtigen strategischen Schritt erfolgreich unterstützen durften.“

Binder Grösswang hat mit diesem Mandat einmal mehr umfassende Expertise bei komplexen, bankregulatorischen Projekten bewiesen.

Das Team von Binder Grösswang stand unter der Federführung von Stephan Heckenthaler (Partner, Banking & Finance) und umfasst Stefan Frank (Counsel, Banking & Finance) und Andreas Perkonig (Associate, Banking & Finance).

www.bindergroesswang.at

Foto: beigestellt

Flower